Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Basketball: Streit um Spielpläne beendet

DORSTEN / WULFEN Der Streit in der Basketball-Regionalliga West um kurzfristig geänderte Spielpläne ist vom Tisch. Ein vom Westdeutschen Basketball-Verband (WBV) initiiertes „Gipfeltreffen“ zwischen WBV-Spitze und Regionalliga-Vereinen am Samstag im „Haus der Verbände“ in Duisburg-Wedau brachte die Lösung.

Die Vereine und der WBV einigten sich auf einen modifizierten Spielplan, der die Teilnahme der Schwelmer Baskets als 15. Regionalliga-Verein ermöglicht. Schwelm hatte sein Startrecht vor dem WBV-Rechtsausschuss erstritten, die Regionalliga-Vereine aber den geänderten Spielplan abgelehnt. 13 von 14 Regionalligisten hatten sich solidarisch erklärt und sogar mit Boykott der Ligaspiele gedroht.Zwei sportliche Absteiger Gleichzeitig signalisierte der Verband, dass es in der kommenden Saison nur zwei sportliche Absteiger aus der 1. Regionalliga geben solle - die Teams auf den Plätzen 14 und 15. Die Regionalliga-Saison endet am 29. März 2009 mit dem Gastspiel der BG Dorsten bei den Mönchengladbach Lions.Positives Verhandlungsklima In einem sehr positiven Verhandlungsklima gingen am Samstag, Verband, Regionalliga-Vereine und Schwelmer Baskets einige Schritte aufeinander zu. Resultat war ein Spielplan, der den Schwelmern zum Großteil Heimspiele an Wochenendterminen garantiert, ohne dass der ursprüngliche Regionalliga-Spielplan gekippt werden musste. Zwar müssen einige Spieltermine im Detail noch gekl4rt werden, aber im Großen und Ganzen steht der neue Plan.Termine Der BSV Wulfen wird sein zusätzliches Heimspiel gegen die Schwelmer Baskets voraussichtlich am Sonntag, 12. Oktober, 16 Uhr, in der Gesamtschulhalle austragen. Am 8. Februar tritt der BSV zum Rückspiel in Schwelm an. Die BG Dorsten erwartet Schwelm zum Hinspiel zwischen dem 19. und 22. Januar 2009, in Schwelm treten die Dorstener freitags am 27. März 2009 an. Der GV Waltrop hat sich bereit erklärt, am eigentlich spielfreien Karnevalssamstag, 21. Februar 2009, bei den Schwelmer Baskets anzutreten. Das Hinspiel in Waltrop findet entweder Anfang November oder Anfang Januar statt. Hier muss noch die Hallenfrage geklärt werden.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Nele Hatschek feiert ihren größten nationalen Squash-Triumph

Im kleinen Finale das Spiel gedreht

Dorsten Nele Hatschek hat bei den Deutschen Meisterschaften ihren größten Erfolg auf nationaler Ebene gefeiert. Dabei waren die Vorzeichen nicht optimal.mehr...

Schwimmen

Zwischen Startblock und Klappstuhl

WULFEN / DORSTEN Beim 26. Shortyschwimmen des SV Delphin Dorsten blieb im Freizeitbad Wulfen am Sonntag wieder mal kein Zentimeter ungenutzt.mehr...

Tanzen

Alter Hase TSZ hat die Trend-Igel im Griff

WULFEN Das Tanz-Sport-Zentrum Royal Wulfen präsentierte am Sonntag seine Jazz- und Modern-Dance-Formationen. In der Petrinumhalle war die Vorfreude auf die Saison greifbar.mehr...

Fußball

SV Hardt geht in Borken unter

HARDT Klassischer Fehlstart für den SV Dorsten-Hardt: Nach einer 0:6-Pleite bei der SG Borken ist die Elf von Trainer Marc Wiscehrhoff spätestens jetzt im Abstiegskampf angekommen.mehr...

Basketball

BG Dorsten hat den Klassenerhalt geschafft

DORSTEN Die BG Dorsten hat den Klassenerhalt geschafft. Unter anderem auch dank eines überragenden Willi Köhler setzte sich das Lukenda-Team in Hagen-Haspe mit 91:71 durch.mehr...