Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Basketball-WBV-Pokal: Einspielen und siegen

WERNE Die Basketballer des TV Werne müssen am Sonntag (24. August, 14.30 Uhr) gegen den Bezirksligisten TSC Eintracht Dortmund spielen. Für die Regionalligisten eine vermeintlich leichte Aufgabe, wäre der Kader bereits eingespielt.

von Von Lukas Mersch

, 22.08.2008
Basketball-WBV-Pokal: Einspielen und siegen

Ivan Rosic, Trainer des TV Werne, hat vor jedem Gegner Respekt.

Für die 1. Herren steht im WBV-Pokal mit dem Bezirksligisten TSC Eintracht Dortmund kein Top-Spiel an. "Doch sollte man Teams aus den unteren Ligen nicht unterschätzen, da sie oft in solchen Spielen über sich hinauswachsen können", so Trainer Ivan Rosic.

Damit bei der "Pflichtaufgabe" für den Regionalligisten nichts schief geht, gibt es heute nochmal eine Sondertrainingseinheit für das Team. Rosic: "Das Team muss jede Einheit nutzen um sich einzuspielen, da der Kader in diesem Jahr aus vielen neuen, jungen Gesichtern besteht."