Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bezirksliga: Preußen wollen die Punkte halten - ATC hat nichts zu verlieren

LÜNEN Im ersten Spiel der neuen Saison will Vorjahresaufsteiger SV Preußen die drei Punkte am Alten Postweg festhalten. Doch Uwe Höhn als neuer Trainer warnt: "Unsere Vorbereitung war etwas holprig. Aber ich bin zuversichtlich, dass es bei uns besser wird!" Liga-Favorit Herbern empfängt dagegen den starken Aufsteiger ATC Brambauer.

von Von Bernd Janning

, 15.08.2008
Bezirksliga: Preußen wollen die Punkte halten - ATC hat nichts zu verlieren

Für Uwe Höhn, Trainer des SV Preußen, lief in der Vorbereitung nicht alles rund.

Bezirksliga 8

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden