Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bezirksliga: VfB-Frauen mit 1:9-Schlappe

WESTHOFEN In ihrer ersten Bezirksliga-Saison mussten die Damen des VfB Westhofen den zweiten Rückschlag hinnehmen. Gegen den TuS Oeventrop mussten die Westhofenerinnen Lehrgeld zahlen und kassierten eine deutliche 1:9-Niederlage. Grund zur Panik gibt es an der Wasserstraße aber noch nicht.

von Von Christoph Kleine

, 25.08.2008

Die erste Chance des Spiels gehörte sogar dem Aufsteiger aus Westhofen. Bereits in der ersten Spielminute verpasste Dana Gerling nur knapp. Allerdings sollte dies die vorerst letzte Chance der Noormann-Elf werden. Denn Oeventrop übernahm das Kommando und machte mächtig Druck. Am Ende erzielten die Gastgeber neun Treffer gegen eine überforderte VfB-Defensive. Den einzigen Treffer für die Schwerter erzielte Laura-Jen Haas nach einer schönen Kombination über die linke Seite (30.).

Trainer Günther Noormann analysierte die Partie wie folgt: "Oeventrop war uns körperlich und mental überlegen, auch wenn die Niederlage ein oder zwei Tore zu hoch ausgefallen ist."

Schlagworte: