Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Binnenbrücker feiert guten Einstand

Reiten: Neue Reitlehrerin in Gahlen

Gahlen Die neue Reitlehrerin des RV Lippe-Bruch Gahlen, Marina Binnenbrücker, stellte am Wochenende in Voerde zum ersten Mal eine Dressurmannschaft im Jugendvereinschampionat Rheinland vor. Sarah Christina Schubert, Janika Benten, Carolin Vornbrock und Anna-Luisa Schoel wurden in der Mannschaftsdressur Dritte. Im Springen sicherten sich Janika Benten, Pia Greiling, Carolin Vornbrock und Inga Meteling unter der Leitung von Springtrainerin Nicole Dubios Platz eins. Vierte wurden Janika Benten, Myriam Ueberhoff, Svenja Grefer und Lena Freistühler. Im A-Stilspringen kam Pia Greiling mit Chayenne auf Platz vier. Miriam Ueberhoff und Admetos platzierten sich im A-Springen auf Rang zwei. In Kirchellen belegte Luisa Vornbrock mit Charon Z in einer Zwei-Phasen-Springprüfung der Klasse M Platz sieben. Im M-Springen mit Stechen wurde sie Zweite.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fußball

Der TuS Gahlen ist Meister

GAHLEN Dank eines 6:1-Erfolges gegen den VfL Ramsdorf und des gleichzeitigen Remis‘ des SC Reken gegen Marl-Hamm ist der TuS Gahlen am vorletzten Spieltag der A-Kreisliga Meister geworden.mehr...

Fußball

SV Schermbeck dominiert Beckum

SCHERMBECK Mit dem 5:0 über Beckum wahrt der SV Schermbeck alle Chancen auf das Relegationsspiel. Münster II ist als einziger Konkurrent übrig geblieben.mehr...

Fußball

Von Genieser für Genießer

WULFEN Beim 3:2-Auswärtssieg des SC Blau-Weiß Wulfen in Borken-Hoxfeld gelang Nico Genieser das Tor des Jahres.mehr...

Fußball

RW Deuten bleibt im Rennen

DEUTEN RW Deuten ist zwar in der schlechtesten Ausgangsposition, doch unmöglich ist ein Aufstieg nach dem 2:1 in Dülmen nicht. Dabei gelang der Deutener Sieg einmal mehr mit einer Notelf.mehr...