Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Brambauer und Wethmar ziehen je zwei Mal ins Finale ein

Juniorenfußball-Stadtmeisterschaften

Die Fußballer des BV Brambauer und von Westfalia Wethmar stehen nach dem ersten Halbfinal-Spieltag der Stadtmeisterschaft mit zwei Teams im Halbfinale.

LÜNEN

von Von Marco Winkler

, 19.06.2012
Brambauer und Wethmar ziehen je zwei Mal ins Finale ein

 

Die Westfalia bestimmte das Geschehen und führte schnell. In der zweiten Hälfte war der LSV optisch überlegen, doch Wethmar konterte zweimal. Unschön war das Nachtreten von Tikici in der Schlussphase, dass der gute Schiedsrichter Steven Zirwes mit Rot ahndete. 

Der BVB war deutlich besser und gewann hochverdient.

Das Spiel war nicht so klar, wie es das Ergebnis aussagt. Der VfB hielt auf heimischer Anlage gut mit, doch Püschels Führungstor verunsicherte die Gastgeber, so dass Wethmar souverän gewann. 

Dass diese Partie so spannend wird, sah lange nicht so aus. Denn Brambauer führte schon 5:1, doch Alstedde startete die Aufholjagd und kam auf 4:5 heran.

Lesen Sie jetzt