Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Brühan nutzt Urlaub zum Triathlon

SCHERMBECK Auch im Urlaub machte Leichtathlet Volkmar Brühan vom SV Schermbeck keine Wettkampfpause. Geplant war der Start beim Triathlon in Waren an der Müritz allerdings nicht.

Brühan nutzt Urlaub zum Triathlon

Aktivurlauber: Volkmar Brühan.

Bei der Urlaubsplanung war es Triathlet Brühan noch nicht klar, dass zur selben Zeit, am gleichen Ort, in Waren an der Müritz, ein Triathlon über die Mitteldistanz (2km Schwimmen/ 80km Radfahren/ 20km Laufen) stattfand. Da das Wetter in den ersten Tagen des Urlaubs nicht unbedingt zum Sonnen einlud, nutzte der Schermbecker die Zeit zu intensivem Training. Und so stand Brühan dann schließlich bei 32°C im Schatten gut vorbereitet an der Startlinie. Bei diesen Bedingungen wollte er den Wettkampf eigentlich nur locker finishen. Nach dem 36-minütigen Schwimmen merkte er auf dem Rad jedoch, dass sich das lange Radtraining in der Aeroposition positiv bemerkbar auszahlte. Nach 2:53 Std. wechselte er auf die Laufstrecke durch den Warener Yachthafen und die Innenstadt. Trotz der großen Hitze konnte er sein Fünf-Minuten-Tempo durchlaufen. Jetzt machte sich die jahrelange Erfahrung als Marathonläufer bemerkbar. Nach 4:35:42 Std. erreichte Brühan als 46. unter 512 Startern das Zielgelände im Volksbad in Waren und wurde als Zweiter der Altersklasse M50 geehrt. Dafür hat sich die Urlaubsverlängerung dann doch wirklich gelohnt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Schwimmen

Zwischen Startblock und Klappstuhl

WULFEN / DORSTEN Beim 26. Shortyschwimmen des SV Delphin Dorsten blieb im Freizeitbad Wulfen am Sonntag wieder mal kein Zentimeter ungenutzt.mehr...

Tanzen

Alter Hase TSZ hat die Trend-Igel im Griff

WULFEN Das Tanz-Sport-Zentrum Royal Wulfen präsentierte am Sonntag seine Jazz- und Modern-Dance-Formationen. In der Petrinumhalle war die Vorfreude auf die Saison greifbar.mehr...

Fußball

SV Hardt geht in Borken unter

HARDT Klassischer Fehlstart für den SV Dorsten-Hardt: Nach einer 0:6-Pleite bei der SG Borken ist die Elf von Trainer Marc Wiscehrhoff spätestens jetzt im Abstiegskampf angekommen.mehr...

Basketball

BG Dorsten hat den Klassenerhalt geschafft

DORSTEN Die BG Dorsten hat den Klassenerhalt geschafft. Unter anderem auch dank eines überragenden Willi Köhler setzte sich das Lukenda-Team in Hagen-Haspe mit 91:71 durch.mehr...

SV Hardts Jens Lensing sieht noch Verbesserungspotenzial

„Defensiv haperte es jedoch zu oft“

Dorsten-Hardt Landesliga-Verteidiger Jens Lensing wurde bis zur Winterpause am häufigsten für die Elf des Tages nominiert. In der Defensive sieht er aber noch Verbesserungspotenzial bei sich und seiner Mannschaft.mehr...