Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bücker-Cup: Stockum schafft gegen Kamen ein Remis

WERNE Gastgeber SV Stockum hat sich mit einem 2:2 gegen den Bezirksligisten VfL Kamen aus dem Bücker-Cup verabschiedet. Und damit gleichzeitig Schützenhilfe für den Werner SC geleistet.

von Von Kevin Kohues

, 01.08.2008
Bücker-Cup: Stockum schafft gegen Kamen ein Remis

Die Werner standen damit schon vor ihrem Spiel gegen den SV Südkirchen als Halbfinalist fest. Celik brachte den VfL nach 20 Minuten mit 1:0 in Führung, doch Stockum wehrte sich: Lars Zimmer (28.) und Christoph Pälmke (32.) drehten mit ihren Toren den Spieß um. Doch dann kassierte der SVS in der 89. Minute ein spätes Gegentor und verpasste so den ersten Sieg im Turnier.

Schaaf; Schmidt (77. Gumprich), Eckert, Föst, Köhler (46. Schmalz), Wiesniewski, Abali (46. Bartel), Pälmke, Barthel, Zimmer, Luti.

Thiele; Humpert, Kumor, Sentürk, Jahncke, Karmuran, Jaeger, Franke, Reck, Ercin, Celik.

0:1 (20.) Celik, 1:1 (28.) Zimmer, 2:1 (32.) Pälmke, 2:2 (89.) Jahncke.