Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bücker-Cup: Werner SC ist zweiter Finalist

WERNE Ein verdienter Sieg des A-Ligisten aus Werne, der damit das Finale des Bücker-Cups erreicht hat. Marc Fuhrmann brachte den WSC in Führung, als er einen Rückpass auf den Bönener Keeper erlief. Darauf baute der WSC auf.

von Von Heinz Overmann

, 07.08.2008
Bücker-Cup: Werner SC ist zweiter Finalist

Bücker-Cup, Halbfinale

Werner SC - SpVg Bönen 3:2

Nach dem Ausgleich sorgten David Stammer nach Vorarbeit von Marc Fuhrmann und dennis Fuhrmann für eine 3:1-Führung. Bönen verkürzte, als WSC-Verteidiger Bressler ausrutschte. Mit der Einwechselung von Leenders und Durkalic verlegte sich WSC aufs Kontern. "Leider klappte es nicht mit dem letzten Pass, sonst hätte Bönen ein Desaster erlebt", so Trainer Andreas Zinke, der seiner Mannschaft bescheinigte, ein hervorragendes Turnier gespielt zu haben.

TEAM UND TORE WSC:  See - Anders, Kretschmann, D. Fuhrmann, Kräher, Müller, Demand (46. Bressler), Monssor (75. Leenders), M. Fuhrmann, Stammer (83. Inkmann), Hipke (68. Durkalic) Tore: 1:0 (13.) M. Fuhrmann, 1:1 (30.), 2:1 (42.) Stammer, 3:1 (50.) D. Fuhrmann, 3:2 (65.)

Lesen Sie jetzt