Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

C-Junioren: Torloses VfL-Gastspiel in Kaiserau

SCHWERTE 70 Minuten ohne Tore – die C-Jugendlichen des VfL Schwerte kehrten mit einem 0:0 von ihrem Gastspiel beim SuS Kaiserau zurück und haben nun vier Punkte Rückstand zum Spitzenreiter FSV Witten. Ärgerlich auch: Marc Langenfeld sah kurz vor Schluss die Rote Karte.

C-Junioren: Torloses VfL-Gastspiel in Kaiserau

So richtig unzufrieden war VfL-Trainer Björn Rosigkeit jedoch nicht. „Kaiserau war nicht schlecht. Die beiden Mannschaften haben sich neutralisiert“, fasste Rosigkeit den Spielverlauf zusammen. Gefährlich für die Gastgeber wurde es nur nach Standardsituationen. So wurde Akgüns Schuss im Anschluss an eine Ecke von der Linie gekratzt (4.), und die Freistöße von Yetim kurz vor der Halbzeit und Leichsenring nach Wiederanpfiff wurden eine sichere Beute des Kaiserauer Keepers. Dessen Gegenüber Kevin Loke hatte mehrfach Gelegenheit sich auszuzeichnen, meisterte die Prüfungen aber fehlerfrei. Lokes Vorderleuten attestierte Trainer Rosigkeit eine gute Defensivleistung. „Aber nach vorne kam leider nicht viel“, so der Trainer. Für den negativen Höhepunkt der Partie sorgte Marc Langfeld in der Schlussminute: Seine Beleidigung des Gegenspielers wurde mit der roten Karte geahndet.  Team und ToreSuS Kaiserau - VfL Schwerte 0:0Schwerte: Kevin Loke, Ali Akin Yildirim, Björn Schulte-Tillmann, Cagdas Yetim, Stefan Jonuschies (43. Kevin Bock), Kevin Rudzinski (36. Domenico Troiano), Richard Thölke, Marc Langfeld, Baris Akgün (36. Tobias Liedtke), Patrick Leichsenring, Patrick Menze.Tore: Fehlanzeige Rote Karte: Marc Langfeld wegen Beleidigung eines Gegenspielers (70.).  

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fußball-Bezirksliga

Die Ergster Hoffnung lebt

Schwerte. Der Sieg gegen Deilinghofen war ein weiteres Lebenszeichen der SG Eintracht Ergste. Die Hoffnung auf den Bezirksliga-Klassenerhalt lebt.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Drei Bahr-Tore für den VfL / Auch Geisecke und Ergste siegen / ETuS/DJK-Spiel abgebrochen

Schwerte Das Gewitter sorgte am Sonntagnachmittag in der Bezirksliga für Spielunterbrechungen - und in einem Fall swogar für den Abbruch der Partie.mehr...

Fußball-Landesliga

SC Hennen verliert 0:5 im längsten Spiel der Saison

Hennen Dass Spitzenreiter RSV Meinerzhagen eine Nummer zu groß für die Hennener war, ist keine Überraschung. Die „Zebras“ bleiben damit Schlusslicht. Bitterer noch war allerdings ein Platzverweis vor dem Derby nächste Woche gegen Dröschede.mehr...

Handball-Landesliga

Nur ein Trostpreis für die HSG / HVE kommt für den Sieg nicht in Frage

Schwerte Ein Erfolgserlebnis beim Tabellenzweiten, dem TuS Volmetal 2, wäre aus Sicht der HSG Schwerte/Westhofen eine echte Überraschung gewesen. Sie blieb aber aus .Und die HVE Villigst-Ergste verlor beim Mitaufsteiger TV Olpe deutlicher als erwartet. mehr...

Tischtennis

TTVg Schwerte steigt nach einem 9:7-Krimi in die Bezirksliga auf

Schwerte Es ist vollbracht. Nach fast dreieinhalb Stunden Spielzeit jubelte die TTVg Schwerte am Samstagabend in der Sporthalle am Stadtpark über den 9:7-Erfolg im Spitzenspiel gegen den PSV Iserlohn.mehr...