Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

D-Jugend des FCF peilt Endrunde an

Juniorenfußball-Westfalenmeisterschaft

Die Endrunde der Westfalenmeisterschaft haben die D-Junioren-Fußballer des FC Frohlinde im Visier, wenn sie am Samstag, 23. Juni, zu den Vorrundenspielen in Bad Lippspringe (Paderborn) auflaufen.

CASTROP-RAUXEL

von Von Jens Lukas

, 21.06.2012
D-Jugend des FCF peilt Endrunde an

FCF-Trainer Frank Dykierek glaubt, dass seine Schützlinge einen der beiden ersten Plätze erreichen können, „wenn sie das abrufen, was sie zuletzt in den Partien gegen die Spvg Schwerin und den DSC Wanne II gezeigt hatten.“ Diese Duelle gewann Frohlinde mit 4:0 und 7:0. Die von regulären 2x30 auf 2x20 Minuten Spielzeit während des Turniers könnte dem FCF zum Nachteil werden, gibt Dykierek zu bedenken: „Wir brauchen immer etwas Zeit, um ins Spiel zu finden. Hinzu kommen könnte auch, dass das Spielfeld auch noch etwas kleiner ist als das wir es gewohnt sind.“  

 Die gute Nachricht für das Team von der Brandheide ist, dass das Trainer-Duo Dykierek/Dirk Vierhaus wahrscheinlich alle Mann an Bord haben wird.  Quasi als Vorbereitung auf die Vorrunde haben die Frohlinder die Abschlusstabellen ihrer Gegner unter die Lupe genommen. Frank Dykierek: „Alle unsere Gegner sind mit nur einer oder gar keiner Niederlage Meister geworden. Dazu kommt, dass sie ein sehr gutes Torverhältnis aufzuweisen.“

Lesen Sie jetzt