Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

DTC zieht Damenteam zurück

Dorsten Auf einen gelungenen Start in die Wintersaison können die heimischen Herren-Teams in der Tennis-Verbandsliga zurückblicken.

DTC zieht Damenteam zurück

Die Damen des TV Feldmark mussten eine deutliche Niederlage in Bielefeld einstecken. Die Damen des Dorstener TC werden in der Winterrunde dagegen nicht mehr an den Start gehen und wurden mit sofortiger Wirkung vom Spielbetrieb abgemeldet.

Verbandsliga Herren

TC BW Schwelm - DTC 0:6

Einen Auftakt nach Maß erwischten die neu formierten Herren des DTC. Zwar musste das Team ohne Spitzenspieler Matthew Ward auskommen, die Neuzugänge Florian Schlücker von der TG Hüls und Kai Wilmink von Westfalia Gemen fuhren dafür aber ebenso lockere Einzelsiege ein wie Mannschaftskapitän Marcel Schröder und Nachwuchsass Kim Möllers. In den Doppeln kam der DTC durch Möllers/ Schlücker und Schröder/ Wilmink zu einem auch in dieser Höhe verdienten Gesamtsieg.

TV Feldmark - TC Wolbeck 4:2

Auch der TV Feldmark startete erfolgreich in die neue Wintersaison. Ein Extra-Lob von Mannschaftsführer Bastian Beck (Foto) verdienten sich Andre Albert und Sven Schütter, die gegen ihre Gegner herausragend aufspielten. Ein weiterer klarer Sieg von Dirk Buers und eine äußerst knappe Drei-Satz-Niederlage von Bastian Beck bedeuteten eine 3:1-Führung vor den Doppeln. Die Spitzenpaarung Beck/Schütter musste zwar eine deutliche Niederlage einstecken, Dirk Buers und Andre Albert schafften jedoch im neu eingeführten Match-Tie-Break des dritten Satzes mit 10:6 den Sieg für die Heimmannschaft.

Verbandsliga Damen

Bielefelder TTC - Feldmark 5:1

Gegen einen äußerst starken Gastgeber, der in der Sommersaison in der Westfalenliga antritt, schlugen sich die Damen des TV trotz der am Ende klaren Niederlage achtbar. In der ersten Runde hatten Ann-Catherine Lehr und Ann-Christin Pfänder keine Chancen auf einen Sieg. Die knappen Drei-Satz-Niederlagen von Neuzugang Carina Geeven und Yvonne Butterweck zeigten jedoch, dass die Damen vom Wilhelm-Norres-Weg auch in der Verbandsliga keinesfalls chancenlos sind. Den Ehrenpunkt erspielten Yvonne Butterweck und Ann-Catherine Lehr im zweiten Doppel.

DTC-Damen

Die Damen des Dorstener TC haben ihre Mannschaft unterdessen aus der Bezirksliga zurückgezogen. Sportwart Christian Plümpe begründete diesen Schritt mit verletzungsbedingtem Personalmangel. Ob das Team in der Sommersaison 2008 an den Start geht, vermochte Plümpe noch nicht zu sagen. jhj

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

RW Deuten gewinnt in Unterzahl gegen die Reserve des TuS Haltern

Siegtreffer fiel erst kurz vor dem Abpfiff

Deuten FUSSBALL: Die Bezirksliga-Fußballer des SV RW Deuten gewannen mit einem Mann weniger glücklich gegen die Reserve des TuS Haltern.mehr...

Fußball

Deuten muss zum letzten Mal „englisch“ ran

DEUTEN Es ist womöglich die letzte englische Woche für den SV Rot-Weiß Deuten, und an ihrem Ende könnten die Rot-Weißen auf Platz zwei der Bezirksliga 11 stehen. Gegen den TuS Haltern II bestreiten sie heute das letzte noch ausstehende Nachholspiel und könnten mit einem Dreier am FC Marl vorbeiziehen.mehr...

Squash

Hatschek steht im deutschen EM-Team

DORSTEN 2017 feierte Nele Hatschek mit der deutschen Damennationalmannschaft den Wiederaufstieg in die Division 1. Vom 2. bis 5. Mai müssen sie sich nun bei der EM in Polen den spielstarken Gegnern dieser Klasse stellen.mehr...

Tanzen

Wulfenerinnen stürmen das Treppchen

WULFEN / SCHERMBECK Die Erfolgsgeschichte der beiden Wulfener Jazz- und Modern-Dance-Formationen „maju“ und „Emosie“ in der Oberliga II West geht weiter. „Amianto“ aus Schermbeck müssen dagegen in der Jugendverbandsliga West weiter um den Klassenerhalt bangen.mehr...

Reiten

Hoffrogge-Heimspiel auf dem Hardtberg

GAHLEN Lokalmatador vom RV Lippe-Bruch Gahlen siegt beim Vielseitigkeitsturnier im Geländepark auf dem Hardtberg. Gute Platzierungen für heimische Starter.mehr...

Kevin Rudolph im ZDF

Der härteste Gegner war die Nervosität

SCHERMBECK Sein Traumtor gegen Stadtlohn brachte Kevin Rudolph vom SV Schermbeck am Samstag ins Aktuelle Sportstudio des ZDF zum Torwandschießen. Sein Gegner: Nationalspieler Antonio Rüdiger vom FC Chelsea.mehr...