Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Volleyball

Der VV Phönix bleibt in der Landesliga

SCHWERTE Das sportlich Wichtigste vorweg: Die Herren-Volleyballer des VV Phönix Schwerte spielen auch in der nächsten Saison in der Landesliga. Dennoch jubelten am Ende nicht alle.

Der VV Phönix bleibt in der Landesliga

Rafael Krafczyk (li.) und der VV Phönix Schwerte bleiben Landesligist.

Getrübt wurde die Freude über den Klassenerhalt, den die Schwerter mit einem erfolgreich beendeten Fünfsatz-Krimi im Relegationsspiel gegen Freudenberg unter Dach und Fach brachten, von der schweren Verletzung Thorsten Wohlgemuths.Wohlgemuths Verletzung trübt die Freude Der Haupt-Angreifer zog sich kurioserweise beim Jubeln über einen gewonnen Punkt im vierten Satz eine schwere Knieverletzung zog. "Da ist so ziemlich alles kaputt, was man sich vorstellen kann", fasste Phönix-Trainer Oliver Freitag die Verletzung in Worte. Wohlgemuth musste ins Krankenhaus gebracht werden und wurde schon am Sonntag operiert.

Zurück zum Sport: Es war ein echter Volleyball-Krimi, der sich da am Samstagabend in der Alfred-Berg-Sporthalle abspielte. "Trotzdem hatte ich eigentlich zu keiner Zeit das Gefühl, dass wir verlieren könnten - auch wenn ich bestimmt um acht Jahre gealtert bin", meinte Freitag.Im Tiebreak die Nerven behalten

Nach einem knapp verlorenen Durchgang und zwei sicher gewonnenen Sätzen passierte beim Stand von 18:20 Wohlgemuths Verletzung. Nach 45-minütiger Unterbrechung ging´s dann weiter. Trotz des Nackenschlages ging Phönix mit 21:20 in Führung, verlor dann aber noch mit 21:25.

Im Tiebreak aber behielten die Schwerter die Nerven und gewannen ihn mit 15:13 - der Klassenerhalt ist geschafft.

 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Souveräner Titelgewinn

Schwerte. Die C-Junioren des SC Berchum/Garenfeld sind Schwerter Stadtmeister. Im Endspiel bezwangen die Rot-Schwarzen den Geisecker SV mit 7:0. Der dritte Platz ging an die SG Eintracht Ergste.mehr...

Handball

Mischa Quass will die Wende schaffen

Schwerte. Während die HSG Schwerte/Westhofen nach dem Trainerwechsel endlich wieder auf Punkte hofft, strebt die HVE Villigst-Ergste den dritten Sieg binnen acht Tage an. Die HSG-Damen reisen nach Drolshagen.mehr...

Futsal

Hohe Hürde beim Tabellenführer

Schwerte. Den Clásico gegen den UFC Münster konnten die Holzpfosten Schwerte in der Futsalliga West locker mit 7:2 einfahren, doch am Samstag werden die Schwerter richtig geprüft. Es wartet der Tabellenführer.mehr...

Handball-Landesliga

HVE zieht an Olpe vorbei

Schwerte. Die Villigst-Ergster besiegten im Nachholspiel den TV Olpe mit 30:27 und klettern in der Tabelle. Jannis Mimberg war mit zehn Treffern erfolgreichster Schütze.mehr...

Hallenfußball

Im Zeichen des Wolfes

Schwerte. Die Stadtmeisterschaften der Nachwuchskicker finden über drei Tage in der Alfred-Berg-Sporthalle statt. In sechs der sieben Altersklassen wird ein neuer Titelträger ermittelt. Die C-Junioren machen am Freitag den Anfang.mehr...

Wahl zum Sport-Ass 2017

Gereift in die Oberliga

Schwerte. Die Volleyballerinnen des VV Schwerte durften im vergangenen Jahr nach den knapp verpassten Aufstiegen 2015 und 2016 endlich feiern. Die Mannschaft steht zur Wahl zum Sport-Ass 2017.mehr...