Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Der VV Phönix bleibt in der Landesliga

Volleyball

Das sportlich Wichtigste vorweg: Die Herren-Volleyballer des VV Phönix Schwerte spielen auch in der nächsten Saison in der Landesliga. Dennoch jubelten am Ende nicht alle.

SCHWERTE

von Von Michael Dötsch

, 29.04.2012
Der VV Phönix bleibt in der Landesliga

Rafael Krafczyk (li.) und der VV Phönix Schwerte bleiben Landesligist.

Getrübt wurde die Freude über den Klassenerhalt, den die Schwerter mit einem erfolgreich beendeten Fünfsatz-Krimi im Relegationsspiel gegen Freudenberg unter Dach und Fach brachten, von der schweren Verletzung Thorsten Wohlgemuths.Wohlgemuths Verletzung trübt die Freude Der Haupt-Angreifer zog sich kurioserweise beim Jubeln über einen gewonnen Punkt im vierten Satz eine schwere Knieverletzung zog. "Da ist so ziemlich alles kaputt, was man sich vorstellen kann", fasste Phönix-Trainer Oliver Freitag die Verletzung in Worte. Wohlgemuth musste ins Krankenhaus gebracht werden und wurde schon am Sonntag operiert.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige