Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

41. Tennis-Stadtmeisterschaften

Die ersten Halbfinalisten stehen fest

SCHWERTE Das eher ungemütliche Wetter der letzten Tage konnte die ersten Teilnehmer der 41. Tennis-Stadtmeisterschaft nicht davon abhalten, ins Turnier zu starten. Im Nachwuchsbereich, aber auch schon in einigen Erwachsenen-Konkurrenzen sind die ersten Filzbälle über die Netze geflogen.

Die ersten Halbfinalisten stehen fest

Maximilian Sonneborn konnte sein Match der Herren-B-Konkurrenz deutlich für sich entscheiden. Sonneborn schlug Hendrik Naschinski mit 6:1 und 6:2.

So unterstrich mit Timo Reimann (TC Rot-Weiß Schwerte) der top-gesetzte Spieler der männlichen U15-Konkurrenz seine Favoritenrolle. Reimann fuhr bereits zwei glatte Siege ein und steht im Halbfinale.

Ebenfalls die Runde der letzten Vier haben mit Peter Dirkschnieder/Frank Menke von der gastgebenden TSG Westhofen und Christian Bartsch/Ewald Alshuth (TC Rot-Weiß) schon zwei Gespanne der Herren-50-Doppelkonkurrenz erreicht. Auch sie gewannen ihre jeweiligen Matches deutlich.Noch keine Überraschungen Eine echte Überraschung ist das nicht - bei den beiden Paaren handelt es sich um die an Position eins und zwei gesetzten.

Frank Menke legte dann gestern Abend im Einzel sogar noch nach. In der Herren-55-Klasse schlug er seinen Vereinskollegen Klaus Vennewald erwartungsgemäß mit 6:1, 6:1 und steht auch in dieser Konkurrenz im Halbfinale der Stadtmeisterschaften.

Die Ergebnisse der bisher absolvierten Spiele:

Junioren U12

Emil Gmel - Arik Behrendt (beide TSG Westhofen) 6:4, 1:6, 11:9.

Tim Müller (TC Rot-Weiß Schwerte) - Alexander Meyer (TSG Westhofen) 6:0, 6:0.

Luca Balla - Jan-Hendrik Hannemann (beide TSG Westhofen) 6:2, 0:6, 10:8.

Junioren U15

Timo Reimann (TC Rot-Weiß Schwerte) - Jonas Groß (TC Hennen) 6:0, 6:1.

Linus Jäger (TG Westhofen) - Niklas Feldhaus (TC Rot-Weiß) 6:1, 6:0.

Denis Nitsche (TC Hennen) - Paul Bernsdorff (TSG Westhofen) 6:0, 6:0.

Jonas Krause - Kilian Becker (beide TC Hennen) 3:6, 6:4, 10:4.

Timo Reimann - Niklas Goecke (beide TC Rot-Weiß) 6:0, 6:0.

Junioren U18

Kevin Behrenberg (TG Westhofen) - Louis Mersch (Rot-Weiß) 6:0, 6:0.

Herren B

Dennis Mattern - Marian Vennewald (beide TSG Westhofen) 6:0, 6:0.

Jan Siebel (TC Rot-Weiß) - Kevin Denter (TSG Westhofen) 6:0, 6:1.

Maximilian Sonneborn (TSG Westhofen) - Hendrik Naschinski (TC Rot-Weiß) 6:1, 6:2

Herren 40

Ton van Deursen (TSG Westhofen) - Jörg Voss (TC Hennen)

4:6, 6:3, 6:0.

Herren 55

Frank Menke - Klaus Vennewald (beide TSG Westhofen) 6:1, 6:1.

Damen B

Ina Schyra - Katharina Reineke (beide TC Rot-Weiß) 6:1, 6:3.

Herren 50 Doppel

Peter Dirkschnieder/Frank Menke (TSG Westhofen) - Wilhelm Holin/Christian Hammel (TC Rot-Weiß) 6:0, 6:0.

Christian Bartsch/Ewald Alshuth (TC Rot-Weiß) - Ralf Buschmann/Herbert Nickel (TSG ) 6:3, 6:0.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Wahl zum Sport-Ass 2017

Wille und Motivation

Schwerte. Fünf Spiele, fünf Siege: Mit der perfekten Bilanz gelang den Herren 30 des TC Rot-Weiß Schwerte 2017 der Aufstieg in die Westfalenliga. Das Team steht zur Wahl zum Sport-Ass 2017.mehr...

Handball-Landesliga

Trainer Kai Henning verlässt die HSG Schwerte/Westhofen

Schwerte. Sieben Niederlagen am Stück waren zu viel: Kai Henning ist am Montag von seinem Trainerposten beim abstiegsbedrohten Handball-Landesligisten HSG Schwerte/Westhofen zurückgetreten. Bis zum Ende der Saison 2017/18 übernimmt bei der HSG ein alter Bekannter. Und Henning zieht es zu einem ebenfalls kriselnden Klub.mehr...

Wahl zum Sport-Ass 2017

Zu gut für die Bezirksliga

Schwerte. Zwei Jahre nach dem Aufstieg aus der Kreisliga ging es im vergangenen Jahr für die Handballer der HVE Villigst-Ergste wieder eine Liga nach oben. Das Team ist in der Landesliga angekommen und steht zur Wahl zum Sport-Ass 2017.mehr...

Olympia

Erline Nolte erfüllt sich mit den Winterspielen ihren Lebenstraum

St. moritz. Erline Nolte krönt ihre Karriere als Bobanschieberin mit der Teilnahme an den Olympischen Winterspielen im nächsten Monat. Dabei musste sie noch im vergangenen Jahr ans Aufhören denken.mehr...

Handball-Landesliga

HVE Villigst-Ergste feiert umkämpften 24:21-Derbysieg

Schwerte Ein spannendes Spiel hatten die Trainer beider Seiten vor dem Landesliga-Lokalduell prognostiziert. So kam es dann auch – mit dem bitteren Ende aus Sicht der HSG Schwerte/Westhofen.mehr...