Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Basketball

Dorsten verlängert mit Cadmus

DORSTEN Der Kapitän bleibt bei der BG Dorsten an Bord, hätte die Überschrift auch lauten können. Die BG Dorsten verlängerte den Vertrag mit John Cadmus um ein weiteres Jahr.

Dorsten verlängert mit Cadmus

John Cadmus (re.) bleibt ein weiteres Jahr bei der BG Dorsten.

Beide Parteien waren sich frühzeitig einig weiter zusammen arbeiten zu wollen, es musste nur eine geeignete Arbeitsstelle für den sympathischen Flügelspieler gefunden werden. Die wurde gefunden, so dass der weiteren Zusammenarbeit nichts mehr im Wege stand.

Der 26-Jährige kam zu Beginn der letzten Saison und verhalf dem jungen Team zu viel Stabilität. Er absolvierte alle 26 Spiele und erzielte durchschnittlich 11,4 Punkte je Partie. „Er war mein absoluter Wunschkandidat“, erklärte Torsten Schierenbeck: „Ich habe gehofft, dass es mit dem Job klappt. Ich bin sehr erleichtert das John weiter in bei uns spielt.“ Auch Cadmus zeigt sich zufrieden: „Ich freue mich riesig auf den neuen Job und auf die neue Saison. Die letzte Saison hat viel Spaß gemacht, wir wollen an unsere Leistungen anknüpfen.“

Der Kader der BG Dorsten umfasst damit Christian Marquardt, John Cadmus, Nderim Pelaj, Gene Hagner, Philipp Spettmann, Nino Janoschek, Geritt Budde, Florian Heit, Janik Knittel und Leen Oberschachtsiek. Die deutschen Positionen sind bei der BG somit verpflichtet. Schierenbeck befindet sich zwar noch mit einem jungen deutschen Spieler im Gespräch, der den Kader ergänzen kann, wäre aber eher ein Bonus für die Tiefe des Teams. Mit einem Center aus den USA laufen die Verhandlungen auch schon seit geraumer Zeit. Vollzug kann dort in Kürze vermeldet werden. „Durch die Zusage von John kann ich jetzt auch ein klares Anforderungsprofil für die Aufbauposition erstellen. Das grenzt die Suche ein“, so Schierenbeck. Die Gespräche mit einem entsprechenden Kandidaten sind angelaufen und würden im Erfolgsfall die Kaderplanung beenden. 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Tanzen

Alter Hase TSZ hat die Trend-Igel im Griff

WULFEN Das Tanz-Sport-Zentrum Royal Wulfen präsentierte am Sonntag seine Jazz- und Modern-Dance-Formationen. In der Petrinumhalle war die Vorfreude auf die Saison greifbar.mehr...

Fußball

SV Hardt geht in Borken unter

HARDT Klassischer Fehlstart für den SV Dorsten-Hardt: Nach einer 0:6-Pleite bei der SG Borken ist die Elf von Trainer Marc Wiscehrhoff spätestens jetzt im Abstiegskampf angekommen.mehr...

Basketball

BG Dorsten hat den Klassenerhalt geschafft

DORSTEN Die BG Dorsten hat den Klassenerhalt geschafft. Unter anderem auch dank eines überragenden Willi Köhler setzte sich das Lukenda-Team in Hagen-Haspe mit 91:71 durch.mehr...

SV Hardts Jens Lensing sieht noch Verbesserungspotenzial

„Defensiv haperte es jedoch zu oft“

Dorsten-Hardt Landesliga-Verteidiger Jens Lensing wurde bis zur Winterpause am häufigsten für die Elf des Tages nominiert. In der Defensive sieht er aber noch Verbesserungspotenzial bei sich und seiner Mannschaft.mehr...

TSZ Wulfen lädt zur Generalprobe

Tänzer und Formationen präsentieren sich

Wulfen/Dorsten Am Sonntag präsentieren die Solo-, die Duo-Tänzer und auch die Formationen ihre Choreografien für die kommende Saison in der Petrinumhalle. Traditionell wird es voll, die Aufregung steigt.mehr...