Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Dortmund

34. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

17-Jährige pfeift auf der großen Hallen-Bühne

Dortmund Den grünen Rasen nennt sie selbst ihr Zuhause: Die 17-jährige Gizem Kilic spielt nicht nur selbst bei Ay Yildiz Derne Fußball, sondern steht auch als Schiedsrichterin auf dem Platz - bei den 34. Hallenfußball-Stadtmeisterschaften vor besonderer Kulisse.mehr...

34. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Das sind die besten Szenen der diesjährigen Ausgabe

Dortmund Die 34. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft hat einmal mehr für tolle Bilder gesorgt. Insbesondere die Endrunde in der Helmut-Körnig-Halle gab tolle Eindrücke her. Wir haben die besten Szenen des diesjährigen Turniers zusammengestellt und in einem Video zusammengeschnitten.mehr...

Kreisvorsitzender im RN-Talk

Grondziewski: Mit allen Veränderungen zufrieden

Dortmund Jürgen Grondziewski war als Vorsitzender des Fußballkreises maßgeblich an der Organisation der 34. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft beteiligt. Im RN-Talk mit Daniel Otto spricht Grondziewski über Anspannung, zieht ein Fazit zum Turnier und blickt bereits jetzt auf die nächste Hallenfußball-Ausgabe voraus.mehr...

DORTMUND Zwischen 1995 und 2004 wurde das internationale Dortmunder Sparkassen-Meeting in der Helmut-Körnig-Halle zu einer weltweit viel beachteten Leichtathletik-Veranstaltung, bevor finanzielle Probleme einen Schlusspunkt setzten. Nun feiert dieses Sportfest in einem bescheidenerem Rahmen Auferstehung. Pierre Ayadi, Sportlichen Leiter der LG Olympia, und Mitorganisatorin und Mittelstrecklerin Laura Hansen denken bereits jetzt weit in die Zukunft.mehr...

Dortmund Nach elf Jahren beim Fußball-Westfalenligisten Westfalia Wickede und einer halbjährigen schöpferischen Pause kehrt Marko Schott auf die Trainerbank zurück. Schott, dessen geplantes Engagement beim Regionalliga-Aufsteiger Westfalia Rhynern im vergangenen Sommer noch geplatzt war, übernimmt mit Beginn der Frühjahrsrunde die in der Landesliga spielende U 19 des Oberligisten FC Brünninghausen. Im Sommer könnte sich das aber wieder ändern.mehr...

Anzeige
Anzeige
Sporttabellen...
Auf welchem Platz steht Ihr Verein? Wie hat die Konkurrenz gespielt? Von Fußball bis Hockey, von der Bundes- bis zur Kreisliga: Alle Tabellen und Ergebnisse

» zu den Sporttabellen
Sonderveröffentlichungen
«
»

34. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Küren Sie das beste Bild des diesjährigen Turniers

Dortmund Unsere Fotografen haben unzählige Bilder von der Hallenfußball-Stadtmeisterschaft gemacht, unsere Redaktion hat sie alle gesichtet und am Ende eine Auswahl der besten Bilder zusammengestellt. Das letzte Wort haben jedoch Sie: Stimmen Sie ab, welches das beste Foto des Turniers ist!mehr...

Dortmund Markus Gerwien ist nicht mehr Trainer des Hombrucher SV. Das teilte der Coach des Fußball-Landesligisten in einer Pressemitteilung mit. Gerwien nannte darin „unüberbrückbare Differenzen und damit fehlendes Vertrauen in der Führungsebene“ als Grund für die Niederlegung seines Amtes.mehr...

34. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Pierre Szymaniak: Ein Sieger trotz Viertelfinal-Aus

Dortmund Doppelte Freude bei Muhammed Acil vom Oberligisten FC Brünninghausen: Neben dem Mannschaftstitel gewann er die Auszeichnung „Torhüter des Turniers“. Auch beim Klassenrivalen ASC 09 Dortmund gab es einen Sieger trotz des frühen Ausscheidens in der Endrunde im Viertelfinale.mehr...

34. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Brünninghausens Enzmann: Es ist einfach überragend

Dortmund Er erzielte im Endspiel gegen den BSV Schüren das Siegtor zum 2:1, zudem zwei wichtige Treffer im Halfbfinale gegen Westfalia Wickede: Leon Enzmann (27) war einer der prägenden Figuren des neuen Stadtmeisters FC Brünninghausen. Im Interview mit Alexander Nähle verblüfft er mit seiner Selbsteinschätzung.mehr...

34. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Hier gibt es die Bilder von der Player‘s Party

Dortmund Die Nacht wird wohl ziemlich kurz gewesen sein: Spieler, Trainer und Offizielle der 34. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft feierten ausgiebig auf der Player‘s Party - viele von ihnen bis in die frühen Morgenstunden. Hier gibt es die besten Bilder von der Party.mehr...

34. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Brünninghausen holt den Titel - HSV überrascht als Dritter

DORTMUND Der FC Brünninghausen ist Hallenfußball-Stadtmeister 2018. Der schon vor dem Turnier favorisierte Oberligist setzt sich in einem packenden Finale gegen den Landesligisten BSV Schüren mit 2:1 (2:1) durch, der damit zum zweiten Mal in Serie das Endspiel verliert.mehr...