Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Fußball: Oberliga Westfalen

ASC verlängert mit Trainer Adrian Alipour

Dortmund Der Fußball-Oberligist ASC 09 Dortmund geht den erfolgreichen Weg mit Trainer Adrian Alipour weiter. Der Sportliche Leiter Samir Habibovic hat am Donnerstag mittgeteilt, dass der Klub auch in die kommende Spielzeit mit Alipour gehen wird.

ASC verlängert mit Trainer Adrian Alipour

Adrian Alipour hat seinen Vertrag in Aplerbeck verlängert. Foto: Dan Laryea

Alipour hatte den Klub Mitte der vergangenen Spielzeit übernommen und ihn am letzten Spieltag vor dem Abstieg gerettet. In dieser Saison hat er das Team bis auf Platz zwei geführt, und das mit einem der jüngsten Teams der Liga.

Der perfekte Mann für unseren Weg

„Adrian identifiziert sich zu 100 Prozent mit dem Klub und arbeitet erfolgreich mit den jungen Leuten“, sagt der Sportliche Leiter Habibovic, „er ist der perfekte Mann für unseren Weg mit den vielen Talenten“. Habibovic erklärt, dass der Verein weiter auf Nachwuchsspieler setzen wird.

Ob der Klub im März den Antrag für die Regionalliga stellen wird, lässt der Sportliche Leiter offen. „Das ist noch gar kein Thema bei uns. Damit befassen wir uns erst im neuen Jahr.“

DORTMUND Auf die Plätze, fertig, los! Bereits zum 13. Mal sucht Dortmund seine besten Sportler. Aus einem Berg von Kandidaten-Vorschlägen hat unsere hochkarätig besetzte Jury jeweils drei Athletinnen, Athleten, Mannschaften – und zum ersten Mal – auch Juniorsportler herausgesucht, die im Sportjahr 2017 glänzende Ergebnisse eingefahren haben. Und jetzt sind Sie an der Reihe. Verschaffen Sie sich einen Überblick und stimmen Sie ab!mehr...

Dortmund Der Höhenflug des ASC 09 nimmt allmählich sensationelle Formen an. Mit dem 2:1 (2:0)-Erfolg über Westfalia Herne untermauerte die Mannschaft von Adrian Alipour ihren zweiten Tabellenplatz in der Oberliga Westfalen. Und doch war aus Sicht der Gastgeber beileibe nicht alles gut an diesem tristen und nasskalten ersten Dezember-Wochenende.mehr...

Dortmund Der ASC 09 hat in dieser Woche schon einen Sieg verbucht, ohne gespielt zu haben. Das Herzstück des Teams hat für die kommende Spielzeit zugesagt: Kevin Brümmer. Der 26 Jährige gehört zu den besten fünf Spielern der Fußball-Oberliga, ist der Antreiber beim ASC und hat in dieser Spielzeit schon neunmal getroffen. Anders beim FC Brünninghausen: Der Liga-Konkurrent droht einen wichtigen Spieler im Winter zu verlieren.mehr...

RN-Talk am Freitag

Am Freitag kommt Adrian Alipour zum RN-Talk und erklärt seine Beweggründe für die Vertragsverlängerung. Das Video finden Sie ab 18 Uhr auf www.RuhrNachrichten.de/lokalsport/dortmund

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Ansetzungen der Dortmunder Klubs

Diese Fußball-Teams sind am Wochenende im Einsatz

DORTMUND In den Dortmunder Amateurfußball-Ligen ist die Winterpause für die meisten Klubs rum, viele Mannschaften sind am Wochenende wieder gefordert. In unserer Übersicht finden Sie alle Ansetzungen der Dortmunder Mannschaften - von der Ober- bis zur Bezirksliga.mehr...

rnChristopher Weber im Interview

Dortmunds Sportler des Jahres: Auf dieser Bahn gibt es keine Favoriten

Dortmund/Pyeongchang Im Zweier hat es für den Dortmunder Christopher Weber (26) und Johannes Lochner (27) nicht für olympisches Edelmetall gereicht. Platz fünf war „eine Niederlage“, wie Weber selbst sagt. In der Nacht zu Samstag und in der Nacht zu Sonntag soll es nun eine Medaille im Viererbob werden. Doch das wird nicht so einfach.mehr...

Goethe-Gymnasium startet erfolgreich in Schul-WM

Dortmunder Handballerinnen siegen 18:14 gegen Rumänien

Dortmund/Katar Erfolgreicher Auftakt für die Dortmunder Handballerinnen! Bei der Schul-WM in Katar hat das U17-Team des Goethe Gymnasiums das erste Spiel mit 18:14 (8:7) gegen Rumänien gewonnen. Spannend war aber auch die Zeit vor dem Anwurf.mehr...

Erfolgereiche Jugendarbeit des Hombrucher SV 

HSV-Nachwuchs behauptet sich zwischen Fußball-Riesen

Dortmund In den Nachwuchsligen sind die Stars von morgen zu finden. Doch nicht nur Dortmund und Schalke mischen mit, sondern auch der Hombrucher SV. Damit das klappt, setzt der Underdog auf ein spezielles System.mehr...

Alex Enke im Interview

Hombruchs neuer Spielertrainer: Eine reizvolle Konstellation

DORTMUND Mit knapp 30 Jahren macht Alex Enke den großen Schnitt, verabschiedet sich aus der Oberliga und geht im Sommer als Spielertrainer zum Landesligisten Hombrucher SV, seiner ersten Station sowohl im Jugend- als auch im Seniorenbereich. Udo Stark sprach mit dem Kapitän des FC Brünninghausen.mehr...

SV Berghofen auf Rang drei

Den Titel vor Augen, den Klassenerhalt im Kopf

Dortmund Die Frauen des SV Berghofen sind mit zwei Kantersiegen in die zweite Saisonhälfte gestartet. Das Regionalligateam führt die Rückrundentabelle an und befindet sich aussichtsreich auf Platz drei im Gesamt-Tableau. Vom Aufstieg will der SVB aber dennoch nichts wissen.mehr...