Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
"Adelstreffen" im Revier beim sechsten Ruhr-Cup

Die Veranstalter mit Turnierorganisator Heinz Keppmann (r.).

"Adelstreffen" im Revier beim sechsten Ruhr-Cup

Fußball

Organisator Heinz Keppmann bezeichnet den "Evonik Ruhr-Cup international" als ein Turnier, das "weltweit seinesgleichen sucht". Zehn Mannschaften sind in diesem Jahr dabei dabei, internationaler könnte das Feld nicht sein.

von Olaf Krimpmann

DORTMUND

, 23.06.2015

Ob FC Barcelona, SC Porto Allegre aus Brasilien, AS Monaco oder Titelverteidiger Dinamo Tiflis - das vom Verein für internationale Jugendbegegnungen in Kultur und Sport e.V. mit Unterstützung von Evonik initiierte Turnier bietet das Feinste auf, was im U19-Bereich aktuell dabei ist.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige