Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Alle sind begeistert

DORTMUND Der ASC 09 ist Hinrundenmeister in der Landesliga. Sechs Punkte Vorsprung belegen: Das Konzept des ASC ging auf.

Alle sind begeistert

Viel Grund zum Jubeln hatte der ASC in der Hinrunde.

 „Wir stehen so weit vorne, weil sich alle für unseren Weg, Fußball zuspielen, begeistern“, sagt Spielertrainer Hannes Wolf. „Leute wie Dominik Buchwald spielen hier konstant stark.“Selbst eins, zwei mäßigere Partien der Mannschaft fallen nicht mehr ins Gewicht:

„Nennen Sie mir eine Mannschaft, die eine ganze Saison lang ohne Ausnahme auf höchstem Niveau durchspielt“, entgegnet er. Wolf steht unter dem positiven Eindruck des 4:3-Erfolges in Sodingen, wo seine Mannschaft trotz der Anschlusstreffer immer wieder nachlegte. Am Donnerstag testet der ASC um 19.15 Uhr beim SSV Mühlhausen.

TuS Eving-Lindenhorst verlor Anschluss

Der TuS Eving-Lindenhorst verlor den Anschluss. Dem Sportlichen Leiter Dieter Baranowski gefiel nicht, was er in Günnigfeld sah. „In der ersten Hälfte haben wir nicht den nötigen Druck entfacht.“ Keinen Druck übt er auf die SG Lütgendortmund in Sachen Wechsel von Daniel Wiegand aus. Die Entscheidung soll unter der Woche fallen. „Die SG will Wiegand unbedingt behalten. Ich kann deren Vorsitzenden Dieter Pohl sogar verstehen, dass er seine Lebensader nicht gehen lassen will.“ Ansonsten plant der Sportliche Leiter nur dann Neu-Verpflichtungen, wenn diese ablösefrei sind.

Hombrucher SV mit Erfahrung

An die Fersen der Evinger heftet sich der Hombrucher SV. Trainer Samir Habibovic spricht voller Hochachtung von seiner jungen Mannschaft, die auf dem Platz schon einen erfahrenen Eindruck hinterlässt. Stichwort Erfahrung: André Kötter hat seine Sperre abgesessen. Bei allem Lob vergisst der Coach aber nicht, die Chancenauswertung anzusprechen. „Trotz der sechs Tore gegen Habinghorst – wir hätten schon viel früher Ruhe haben können.“ Für Donnerstag sucht der HSV noch einen Auswärts-Testgegner.

Mengede wieder zuversichtlicher

Seit längerem zum ersten Mal klingt auch Mengede 08/20-Trainer Mario Plechaty wieder zuversichtlicher: „Wir können noch unter die ersten Fünf kommen.“ Grund ist der Auftritt in Wengern, wo 08/20 ein 0:2 noch aufholte. „Besonders für Savvas Savvidis freut es mich. Das Tor hat ihm bestimmt gut getan.“

Phönix Eving im Soll

Siegreich beendete Phönix Eving die Hinrunde. „Mit 21 Punkten liegen wir mehr als im Soll“, bilanziert Trainer Andreas Müller. Ohnehin spielten die Resultate des Spieltages den Evingern in die Karten. Zehn Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge wertet Müller als gutes Polster. Da Abi Chargui zum TuS Eichlinghofen wechselt (wir berichteten), sucht der Coach nun einen neuen Torwart. Der andere derzeit verletzte Schlussmann, Benjamin Kellner, jedenfalls steigt wieder ins Lauftraining ein. Und Dejan Morber verletzte sich an den Bädern.

 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Wickede, Kirchhörde und Brackel

Drei Dortmunder Klubs stecken im Westfalenliga-Keller

Dortmund Drei Dortmunder Teams müssen wohl bis zum Schluss um den Klassenverbleib in der Westfalenliga zittern. Neben dem Kirchhörder SC und dem SV Brackel müssen Dortmunder Fußballfreunde nun auch noch um Westfalia Wickede bangen. Wir schätzen die Chancen des Trios im Abstiegskampf ein.mehr...

ASC blickt nach Dämpfer wieder nach vorn

Brünninghausen verabschiedet sich aus dem Aufstiegsrennen

DORTMUND Der FC Brünninghausen verabschiedet sich nach einer bis dahin glänzend verlaufenen Oberliga-Saison aus dem Aufstiegsrennen. Ein Ziel hat die Mannschaft aber noch. Beim ASC 09 ist die Motivation ungebrochen hoch. Trainer Adrian Alipour redet seinen Spielern die Zweifel aus.mehr...

Erfolgreicher Saisonbeginn für die Wanderers

Traumhafter Auftakt mit Doppelsieg im Hoeschpark

Dortmund Die Dortmund Wanderers starten mit einem Doppelsieg in die Heimspiel-Saison. Der Baseball-Zweitligist weiß dabei vor allem offensiv zu überzeugen. Nur das Wetter hatte kurzzeitig etwas gegen den Auftakterfolg.mehr...

Spieler des Spieltages

Wählen Sie den Amateurfußballer des Wochenendes

Dortmund Unsere Reporter haben wieder elf Spieler aus dem Amateurfußball für das Team des Wochenendes nominiert. Und jetzt sind Sie dran: Wählen Sie den Spieler, der aus Ihrer Sicht besonders herausragte. Abgestimmt werden kann bis Donnerstag, 12 Uhr.mehr...

ASC verliert Topspiel in Kaan-Marienborn

Für Aplerbeck ist es eine verschmerzbare Niederlage

Kaan-Marienborn Der ASC 09 Dortmund verliert mit 1:2 (1:0) in Kaan-Marienborn, hat im Aufstiegskampf der Oberliga Westfalen aber nach wie vor alle Fäden selbst in der Hand.mehr...

Ergebnisse der Dortmunder Klubs

Diese Mannschaften waren am Wochenende im Einsatz

DORTMUND In den Amateurfußball-Ligen rollte am Wochenende wieder der Ball. In unserer Übersicht finden Sie alle Ergebnisse und Torschützen der Dortmunder Mannschaften - von der Ober- bis zur Bezirksliga.mehr...