Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Fußball: West-Cup

Arminia trifft auf Lütgendortmunder

DORTMUND Um einen neuen Pokal spielen die 16 Teams während des Brinkhoff‘s No.1-West-Cups. „Arminia hat ihn dreimal gewonnen, daher bleibt der alte bei uns“ , sagte Dirk Schreiber, 2. Vorsitzender der ausrichtenden Martener.

Arminia trifft auf Lütgendortmunder

Viel Spaß während der West-Cup-Auslosung (v.l.): Joachim Dalinghaus (Getränke Weidlich), Michael Blanke (Arminia), Heinz-Jörg Seelig (Brinkhoffs), Matthias Kartner (loste), Dirk Schreiber und Heiner Joswig (beide Arminia).

„Glücksfee“ Matthias Kartner zog die Arminia in eine Gruppe mit SG Lütgendortmund, Urania und GW Kley. Zum ersten Mal dabei sind FC Frohlinde und SuS Merklinde. „Wir wollten das Turnier so attraktiver machen“, kommentiert Schreiber. Nach einer Pause mischt auch der TuS Eichlinghofen wieder mit. In der Gruppe 4 sieht Schreiber die größte Spannung. Hier treffen die Platznachbarn RW Bodelschwingh, Germania Westerfilde sowie Merklinde und Westfalia Huckarde aufeinander. Das Turnier läuft am Wischlinger Weg vom 6. bis zum 21. Juli.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Goethe-Gymnasium startet erfolgreich in Schul-WM

Dortmunder Handballerinnen siegen 18:14 gegen Rumänien

Dortmund/Katar Erfolgreicher Auftakt für die Dortmunder Handballerinnen! Bei der Schul-WM in Katar hat das U17-Team des Goethe Gymnasiums das erste Spiel mit 18:14 (8:7) gegen Rumänien gewonnen. Spannend war aber auch die Zeit vor dem Anwurf.mehr...

Erfolgereiche Jugendarbeit des Hombrucher SV 

HSV-Nachwuchs behauptet sich zwischen Fußball-Riesen

Dortmund In den Nachwuchsligen sind die Stars von morgen zu finden. Doch nicht nur Dortmund und Schalke mischen mit, sondern auch der Hombrucher SV. Damit das klappt, setzt der Underdog auf ein spezielles System.mehr...

Alex Enke im Interview

Hombruchs neuer Spielertrainer: Eine reizvolle Konstellation

DORTMUND Mit knapp 30 Jahren macht Alex Enke den großen Schnitt, verabschiedet sich aus der Oberliga und geht im Sommer als Spielertrainer zum Landesligisten Hombrucher SV, seiner ersten Station sowohl im Jugend- als auch im Seniorenbereich. Udo Stark sprach mit dem Kapitän des FC Brünninghausen.mehr...

SV Berghofen auf Rang drei

Den Titel vor Augen, den Klassenerhalt im Kopf

Dortmund Die Frauen des SV Berghofen sind mit zwei Kantersiegen in die zweite Saisonhälfte gestartet. Das Regionalligateam führt die Rückrundentabelle an und befindet sich aussichtsreich auf Platz drei im Gesamt-Tableau. Vom Aufstieg will der SVB aber dennoch nichts wissen.mehr...

Bob-Anschieber Weber im Interview

Dortmunder bei Olympia: Für mich ist das eine Niederlage

DORTMUND/PYEONGCHANG Nach den ersten zwei Läufen im olympischen Zweierbob-Wettkampf war der Dortmunder Christopher Weber noch auf Medaillenkurs. Auch nach Durchgang drei sah es für den 26-Jährigen im Bob von Pilot Johannes Lochner noch gut aus. Am Ende reichte es nur zu Platz fünf. Wie geht es weiter?mehr...

Weber verpasst Medaille

Dortmunder Anschieber bleibt vorerst ohne Edelmetall

Dortmund Dortmunds Bob-Anschieber Christopher Weber hat den Traum von einer Olympia-Medaille vorerst verpasst. Zusammen mit seinem Piloten Johannes Lochner wurde der 26-Jährige Fünfter. Bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang gibt es aber noch eine Chance auf Edelmetall.mehr...