Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Schwarzgelbe Negativserie

BVB II kommt einfach nicht aus dem Tabellenkeller

Die Situation ähnelt sich Spieltag für Spieltag: Fußball-Drittligist Borussia Dortmund II zeigt über weite Strecken der Begegnung passablen Fußball, die Einsatzbereitschaft stimmt, das Team ist ein gleichwertiger Gegner, nichts erinnert an einen Abstiegskandidaten. Und doch steht der BVB derzeit auf Rang 19.

BVB II kommt einfach nicht aus dem Tabellenkeller

Enttäuschte Borussen nach der Niederlage gegen den VfB Stuttgart II.

Auch in Großaspach, wo der BVB II Gast des VfB Stuttgart II war, lief es ordentlich. Gute Leistung, Führungstor durch Edisson Jordanov, alles schien auf ein gutes Ende in Schwarzgelb hinzuweisen. Aber nach der Pause kam es wie so oft in den letzten Wochen: Die Fehler häuften sich, der Gegner baute sich auf, erhöhte den Druck und war letztlich erfolgreich.

"Im zweiten Spielabschnitt konnten wir einfach nicht an die vor der Pause gezeigte Leistung anknüpfen. Im Spiel nach vorn fehlte der Druck", sagte BVB-II-Trainer David Wagner. Diese "Zurückhaltung" der Dortmunder Offensivreihe mit Tammo Harder und Julian Derstroff in vorderster Front sowie Edisson Jordanov und Oguzhan Kefkir in zweiter Reihe, verschaffte der eigenen Defensive keine Verschnaufpausen mehr.

DORTMUND Fußball-Drittligist Borussia Dortmund hat am Sonntag nach zuletzt zwei Unentschieden den nächsten Rückschlag einstecken müssen. Bei der U23 des VfB Stuttgart unterlag das Team von Trainer David Wagner trotz früher Führung mit 1:2 (1:0).mehr...

Der VfB II erhöhte Druck und Tempo fast nach Belieben und traf. Borussias Gegenwehr verlief sich am Ende. Bezeichnend war, dass sich Youngster und Außenverteidiger Nico Knystock eine letzte große Chance bot. Der Ausgleichstreffer blieb ihm aber versagt.

Der BVB II steckt jetzt in einer äußerst misslichen Lage. Als Tabellenvorletzter weist das Team erst zwölf Punkte auf. Zwar befinden sich die SG Sonnenhof-Großaspach (18.) und Hansa Rostock (17.) mit jeweils 14 Punkten noch in guter Reichweite. Es bleibt jedoch die bange BVB-Frage: wie lange noch?

3. Liga, 16. Spieltag: VfB Stuttgart II - BVB II

Bilder der Partie Stuttgart II gegen BVB II.
Bilder der Partie Stuttgart II gegen BVB II.
Bilder der Partie Stuttgart II gegen BVB II.
Bilder der Partie Stuttgart II gegen BVB II.
Bilder der Partie Stuttgart II gegen BVB II.
Bilder der Partie Stuttgart II gegen BVB II.
Bilder der Partie Stuttgart II gegen BVB II.
Bilder der Partie Stuttgart II gegen BVB II.
Bilder der Partie Stuttgart II gegen BVB II.
Bilder der Partie Stuttgart II gegen BVB II.
Bilder der Partie Stuttgart II gegen BVB II.
Bilder der Partie Stuttgart II gegen BVB II.
Bilder der Partie Stuttgart II gegen BVB II.
Bilder der Partie Stuttgart II gegen BVB II.
Bilder der Partie Stuttgart II gegen BVB II.
Bilder der Partie Stuttgart II gegen BVB II.
Bilder der Partie Stuttgart II gegen BVB II.
Bilder der Partie Stuttgart II gegen BVB II.
Bilder der Partie Stuttgart II gegen BVB II.
Bilder der Partie Stuttgart II gegen BVB II.
Bilder der Partie Stuttgart II gegen BVB II.
Bilder der Partie Stuttgart II gegen BVB II.
Bilder der Partie Stuttgart II gegen BVB II.
Bilder der Partie Stuttgart II gegen BVB II.
Bilder der Partie Stuttgart II gegen BVB II.

Vor der Niederlage beim VfB Stuttgart II gelangen den Borussen zwei Teilerfolge gegen Osnabrück und Hansa Rostock. Aber das reicht eben nicht, um sich im Abstiegskampf Luft zu verschaffen. Der letzte Dreier gelang am 9. August beim 5:1 gegen Jahn Regensburg. Das ist lange her. Seither rutschte die Mannschaft ins Tief.

Gewiss, fast schon traditionell gelingt dem BVB II erst am letzten Spieltag der Klassenerhalt. Aber auch solche Serien reißen mal. Hilfe wird gebraucht. Profis wie beispielsweise Oliver Kirch, Milos Jojic oder Jakub Blaszczykowski könnten sich zur Verfügung stellen. Vielleicht schon im nächsten Heimspiel am Freitag (19 Uhr, Rote Erde) gegen Energie Cottbus.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Viele Nachholspiele

BVB II im Terminstress - Spielabsage gegen Köln II

Dortmund So langsam gerät der Spielplan der Regionalliga-Mannschaft von Borussia Dortmund ins Wanken. Erneut wurde ein Heimspiel in der Roten Erde abgesagt. Zum zweiten Mal findet das Duell mit dem 1. FC Köln II nicht statt. Der Grund ist der mit Wasser vollgesaugte Rasen, der dem BVB schon länger ein Dorn im Auge ist.mehr...

Triathlon: Ironman auf Hawaii

Dettmar: "Ich komme wieder, stärker und schneller"

Dortmund/Hawaii Der Ironman auf Hawaii ist das Nonplusultra für Triathleten. Sabine Dettmar vom Team Nutrixxion nahm bei der Ausgabe 2017 teil und verbuchte einen Achtungserfolg. Nach ihrer Rückkehr von Hawaii sprach die 27-Jährige über den Wettkampf, ihre Vorbereitung, ihre kaum vorhandene Nervosität vor dem Start und ihre Ziele für 2018.mehr...

Basketball: 2. Regionalliga-Derby

SV Derne muss sich TVE Barop geschlagen geben

Dortmund In der 2. Basketball-Regionalliga trafen erstmals der SV Derne und der TVE Barop aufeinander. Das bessere Ende hatte der Aufsteiger aus Barop für sich. Während sich TVE-Coach Dariusz Domanski zufrieden mit der Leistung zeigte, machte SVD-Trainer Marius Graf gleich mehrere Gründe für die Zweite Saisonniederlage der Derner aus.mehr...

Amateurfußball

Stadtduelle in der Westfalen- und der Landesliga

DORTMUND Der FC Brünninghausen empfängt in der Oberliga die Hammer SpVg. Außerdem hat der Dortmunder an diesem Wochenende zwei Stadtduelle zu bieten. In der Westfalenliga spielt Westfalia Wickede gegen den Kirchhörder SC. In Kemminghausen bittet der VfL den Hombrucher SV zum Derby. Diese Partien gibt es live ab 14.45 Uhr.mehr...

Fußball: Landesliga 3

Martens Schiattarella sucht nach Leichtigkeit

DORTMUND Den Saisonauftakt haben sich Spieler und Trainer sicherlich anders vorgestellt. Und auch Außenstehende hätten Arminia Marten nach zehn Spieltagen wohl deutlich weiter oben in der Tabelle der Fußball-Landesliga platziert. Doch die Mannschaft von Trainer Giovanni Schiattarella muss sich nach gut einem Drittel der Saison mit Rang zwölf und ebenso vielen Punkten begnügen.mehr...

Amateurfußball

Hier gibt's alle Ansetzungen der Dortmunder Klubs

DORTMUND Die Saison läuft auf Hochtouren: Am Sonntag rollt bereits zum elften Mal in der Saison 2017/2018 in den Amateurligen der Ball. In unserer Übersicht finden Sie alle Ansetzungen der Dortmunder Mannschaften auf einen Blick - von der Ober- bis zur Bezirksliga.mehr...