Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Banaszynski verstärkt FC Brünninghausen

DORTMUND Kein Dortmunder Team mit sechs Zählern, drei komplett ohne. Nach zwei Spieltagen in der Fußball-Bezirksliga 15 jedoch sieht noch kein Klub Anlass zum Katzenjammer.

Banaszynski verstärkt FC Brünninghausen

TuS Rahms Stephan Sankiewicz treibt den Ball.

Unbesiegt sind

und Arminia Marten. Der FCB präsentierte noch einen hochkarätigen Neuzugang: Ivo Banaszynski von TuRa Rüdinghausen soll das offensive Mittelfeld beleben. „Ein flexibler Spieler, der uns besonders deshalb hilft, weil Patrick Pöhl bis auf Weiteres ausfällt“, erklärt der Sportliche Leiter, Thomas Brümmer. Coach Markus Laußmann sprach nach dem 2:0 gegen Westfalia Huckarde von einem harten Stück Arbeit. Personell verbessert sich die Lage: Veli Pehlivan trainiert wieder voll mit, Dennis Horschig startet erste Laufversuche. Zufrieden zeigte sich Michael Griehsbach, dass seine siegreiche

in Recklinghausen nach dem 2:3 der Gastgeber die Ruhe wiederfand. Am Sonntag gegen Datteln erhält Arminia ein anderes Gesicht, da Carsten Malten (Verdacht auf Bandscheibenvorfall), Christian Heimann (Verdacht auf Kreuzbandriss), Fabian Ostrowski (verletzt) und Tim Wesolek (verhindert) ausfallen. Ridvan Dag, Adam Schlossarek und Christian Boullier sind Kandidaten für die erste Elf.

Zwei Dortmunder Teams bringen es auf einen Sieg:

(2:0 gegen Rahm) scheint sich zum Derby-Spezialisten zu entwickeln. Trainer Christian Bonefeld fand: „Wir haben unsere Aufgaben gut gelöst.“ Am Sonntag in Nette fehlt Dong-Joon Kim (beruflich). Thomas Behlke,

Coach, hofft am Sonntag gegen Recklinghausen auf Gordon Bollermann, der wie Björn Freytag, Marcel Land, Neco Baris und Maurice Mende gegen Brünninghausen ausgefallen war. „Wir haben da nicht 100 Prozent gegeben“, sagte Behlke über diese Partie. Improvisieren muss auch

Trainer Bernd Krämer: „René Pusch und Patrick Wengemann (Urlaub) fehlen, Michael Klein steigt ins Training ein.“ Chris Henrich wartet auf seine Diagnose (Rückenbeschwerden). Patrick Nowotny pausiert weitere 14 Tage. Kevin Pohl fällt definitiv aus (Knie), der Einsatz von „Nepi“ Novkovic (verletzt) ist fraglich. Dem

fehlt am Sonntag Hakan Tasli (Oberschenkel). Punktlos starteten Eichlinghofen, Kirchhörde und Rahm: Tobias Diderich vom TuS sah zwei ordentliche Vorstellungen: „Bald sollten wir den Lohn in Form von Punkten erhalten.“ Am Sonntag gegen Brünninghausen ist Cagdas Düzgün (beruflich) fraglich.

-Trainer Volker Engel sieht bessere Karten, wenn Jens Köhler und Robert Spruth ins Aufgebot rücken. „Gegen Gerthe hatten wir Pech. Mit beiden Spielern sind wir flexibler und können unsere spielerischen Fortschritte in Resultat ummünzen.“

Trainer Christian Hein räumt ein: „Den Start haben wir uns anders vorgestellt. Wir betreiben hohen Aufwand, ohne etwas zu erreichen.“ Das Fehlen von Fuat Kheir mache sich bemerkbar. Jetzt muss auch Libero Christian Hoffmann passen. Seine Position übernimmt Andree Sabra.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Ergebnisse der Dortmunder Klubs

Diese Fußball-Teams waren am Wochenende im Einsatz

DORTMUND In den Dortmunder Amateurfußball-Ligen ist die Winterpause für die meisten Klubs rum, viele Mannschaften waren am Wochenende wieder gefordert. In unserer Übersicht finden Sie alle Ergebnisse und Torschützen der Dortmunder Mannschaften - von der Ober- bis zur Bezirksliga.mehr...

Live-Ticker zum Nachlesen aus Aplerbeck und Wickede

ASC macht es deutlich - Westfalia klarer Derby-Sieger

Dortmund Die Winterpause ist vorbei und Dortmunds Fußballer waren am Sonntag wieder im Einsatz. In der Oberliga besiegte der ASC 09 Dortmund Sprockhövel deutlich. In der Westfalenliga entschied Westfalia Wickede das Derby gegen den SV Brackel klar für sich. Der Live-Ticker zum Nachlesen.mehr...

Patrick Sacher im RN-Talk

Stürmer des SV Brackel: Derbys haben eine andere Härte

DORTMUND Der SV Brackel kämpft in der Fußball-Westfalenliga um den Klassenerhalt. Im RN-Talk spricht der 20-jährige Stürmer Patrick Sacher über die lange Vorbereitung, die Schwierigkeiten in der Liga und das anstehende Derby gegen Westfalia Wickede zum Start.mehr...

rnChristopher Weber im Interview

Dortmunds Sportler des Jahres: Auf dieser Bahn gibt es keine Favoriten

Dortmund/Pyeongchang Im Zweier hat es für den Dortmunder Christopher Weber (26) und Johannes Lochner (27) nicht für olympisches Edelmetall gereicht. Platz fünf war „eine Niederlage“, wie Weber selbst sagt. In der Nacht zu Samstag und in der Nacht zu Sonntag soll es nun eine Medaille im Viererbob werden. Doch das wird nicht so einfach.mehr...

Goethe-Gymnasium startet erfolgreich in Schul-WM

Dortmunder Handballerinnen siegen 18:14 gegen Rumänien

Dortmund/Katar Erfolgreicher Auftakt für die Dortmunder Handballerinnen! Bei der Schul-WM in Katar hat das U17-Team des Goethe Gymnasiums das erste Spiel mit 18:14 (8:7) gegen Rumänien gewonnen. Spannend war aber auch die Zeit vor dem Anwurf.mehr...

Erfolgereiche Jugendarbeit des Hombrucher SV 

HSV-Nachwuchs behauptet sich zwischen Fußball-Riesen

Dortmund In den Nachwuchsligen sind die Stars von morgen zu finden. Doch nicht nur Dortmund und Schalke mischen mit, sondern auch der Hombrucher SV. Damit das klappt, setzt der Underdog auf ein spezielles System.mehr...