Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Handball

Bojda verlängert beim ASC - BVB-Konstrukt steht

DORTMUND Die Tränen sind getrocknet. Der Blick ist nach vorne gerichtet. Nach dem Abstieg aus der dritten Liga, den der unglückliche Verlauf des Relegationsturniers am Wochenende in Hameln besiegelte, laufen die Zukunftsplanungen bei den Frauen des ASC 09 Dortmund für die Oberliga auf Hochtouren.

Bojda verlängert beim ASC - BVB-Konstrukt steht

Bleibt dem ASC erhalten: Nicol Bojda (M).

Die Option, eventuell durch den Verzicht eines anderen Klubs bis zum 30. Juni doch noch in die von 56 auf 48 Vereine reduzierte dritte Liga nachzurücken, tangiert die Verantwortlichen nur am Rande.

Variable Rückraumspielerin 

So oder so hat sich die wichtigste ausstehende Personalie mit der Zusage von Nicol Bojda für die nächsten zwei Jahre erledigt. Die variable Rückraumspielerin, die zweifelsfrei höher spielen könnte, ist seit Jahren Kopf des Teams. Ihr Verlust wäre für Trainer Kim Sörensen nur schwerlich zu kompensieren gewesen. Als erster Neuzugang für die Rechtsaußenposition steht Linkshänderin Jenna Teigelmeister (23) vom Drittligisten HSG Union 92 Halle fest. Weitere Verpflichtungen befinden sich ganz kurz vor dem Abschluss.

DORTMUND Die Handball-Saison 2014/15 ist Geschichte. Bis auf den Verbandsliga-Absteiger TuS Borussia Höchsten schlossen Dortmunds ranghöchste Vertreter in Verbands- und Landesliga ohne positiven Ausreißer nach oben im Rahmen der Erwartungen ab.mehr...

Nicht nur weit vorangeschritten, sondern grundsätzlich abgeschlossen sind die Planungen bei den Drittliga-Frauen von Borussia Dortmund. So werden Trainer Rene Baude und seinem Partner Tobias Fenske als Gerippe und Kern des Aufgebots neun Spielerinnen erhalten bleiben.

Positionsbezogene Gruppierung 

Um Marina Wilkus, Annika Kriwat, Maren Rynas, Anja Brinkhus, Carolin Hohloch, Sarah Prumbaum, Inga Spaan, Hannah und Theresa Kuhlmann werden die talentierten A-und B-Jugendlichen positionsbezogen gruppiert. So werden beispielsweise für das Tor die gerade der B-Jugend entwachsenen Sina Röttger und Jana Möllmann, Neuzugang von der HSG Schwerte/Westhofen, Routinier Wilkus zur Seite stehen.

Um dem sportlichen Konstrukt noch mehr Halt und Substanz zu verleihen, wird mit der A-Jugend erneut die Qualifikation zur Bundesliga angestrebt. Bislang befinden sich die Schwarzgelben bei der Realisierung des schwierigen Vorhabens auf Kurs. Fenskes Mädchen sind in dem Quali-Marathon bereits auf der westdeutschen Ebene angekommen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fußball: Oberliga Westfalen

Sportlich attraktiv - aber wirtschaftlich riskant

Dortmund Wie geht es weiter mit der Oberliga Westfalen, nachdem mit dem TSV Marl-Hüls und dem SC Hassel bereits zwei Klubs das Handtuch geworfen haben? Von den Abmeldungen sind nicht nur Marl-Hüls und Hassel betroffen, sondern - zumindest indirekt - alle Vereine der Oberliga. Der Verband denkt nun über Änderungen nach.mehr...

Amateurfußball

Hier gibt’s alle Ergebnisse der Dortmunder Klubs

Dortmund Die Saison läuft auf Hochtouren: Am Sonntag rollte bereits zum 14. Mal in der Saison 2017/2018 in den Amateurligen der Ball. In unserer Übersicht finden Sie alle Ergebnisse und Torschützen der Dortmunder Mannschaften - von der Ober- bis zur Bezirksliga.mehr...

ASC-Trainer Tobias Genau im RN-Talk

„Die Favoritenrolle will ich nicht zwingend annehmen“

Dortmund Die Mannschaft von Tobias Genau, Trainer der Oberliga-Handballerinnen des ASC 09 startete mit einer Niederlage in die Saison. Darauf folgte eine Erfolgsserie mit sechs Siegen am Stück. Am Wochenende soll nach dem Ende der Herbstpause Triumph Nummer sieben folgen. Genau will, dass der ASC gegen Netphen sein eigenes Spiel durchzieht.mehr...

200.000 Euro für Infrastruktur

BVB startet Projekt-Wettbewerb für Amateurfußballer

DORTMUND Borussia Dortmund und dem gesamten deutschen Profifußball geht es wirtschaftlich besser denn je. Der BVB möchte die vielen kleinen Vereine in der Region jetzt an diesem Wohlstand teilhaben lassen. Deshalb stellt die Borussia 200.000 Euro für Infrastruktur-Projekte im Amateurfußball zur Verfügung. Bewerben können sich alle Vereine, die im Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) organisiert sind. mehr...

Amateurfußball

FCB erreicht Etappenziel - Held drängt ins ASC-Tor

Dortmund Der FC Brünninghausen ist mit 30 Toren die offensivstärkste Mannschaft der Oberliga Westfalen. Außerdem sammelte der FCB 21 Punkte aus 13 Spielen. Damit ist ein erstes Etappenziel erreicht. Liga-Konkurrent ASC musste zwar eine Niederlage hinnehmen, die Laune bei den Aplerbeckern ist aber trotzdem ungetrübt.mehr...

Amateurfußball

Hier gibt’s alle Ergebnisse der Dortmunder Klubs

Dortmund Die Saison läuft auf Hochtouren: Am Sonntag rollte bereits zum 13. Mal in der Saison 2017/2018 in den Amateurligen der Ball. In unserer Übersicht finden Sie alle Ergebnisse und Torschützen der Dortmunder Mannschaften auf einen Blick - von der Ober- bis zur Bezirksliga.mehr...