Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Domula und Kolberg bleiben ein Eisadler

Eishockey: Regionalliga

Mit Kai Domula und Marc Kolberg bleiben zwei weitere Spieler den Eisadlern treu. Die beiden Verteidiger gehen somit in ihre dritte Saison im Dress des Dortmunder Eishockey-Regionalligisten. Terminlich festgezurrt wurden auch bereits zwei Vorbereitungsspiele.

DORTMUND

30.06.2015
Domula und Kolberg bleiben ein Eisadler

Kai Domula (l.) bleibt den Eisadlern erhalten.

Kai Domula lernte das Eishockeyspielen im Osten der Republik. Über die Stationen Weißwasser und Niesky spielte er bereits in der Saison 2004/2005 in Dortmund. Danach folgten Gastspiele in Unna und Herford, bevor er im Jahre 2013 zu den Eisadlern wechselte und hier zu einem Publikumsliebling avancierte.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige