Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

EHC erobert mit viel Glück die Spitze

DORTMUND Im Schluss-Spurt hat Eishockey-Regionalligist EHC Dortmund ein verloren geglaubtes Spiel noch umgebogen und die Tabellenführung erobert.

27.11.2007
EHC erobert mit viel Glück die Spitze

Erzielte den Treffer zum 5:4: Antti-Jussi Miettinen

Beim glücklichen 6:5 (2:1, 0:2, 4:2) beim Iserlohner EC 1b gut 50 Stunden nach dem Derby-Triumph über Herne (10:4) sah es lange Zeit nicht nach einem Dortmunder Sieg aus.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige