Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Eintracht scheitert knapp

Hockey: 4:5

Hockey-Oberligist und Vizemeister TSC Eintracht unterlag dem Velberter HC in einem guten und kampfbetonten Spiel mit 4:5 (1:3). Die junge Mannschaft von Trainer Christian Marquardsen verpasste das frühe 1:0, als Routinier Valentin Baer freistehend vergab. Hendrik Frerking konnte nach dem 0:1 zum 1:1 ausgleichen, aber als Kapitän Matthias Mendorf nach Verletzung ausschied, fehlte im Mittelfeld zunächst die ordnende Hand. Zur zweiten Halbzeit musste der TSC Eintracht die Partie ohne Jens Weidauer fortsetzen. Er musste wegen eines Blutergusses im Oberschenkel aussetzen. Als der Gast aus Velbert mit 4:1 in Führung ging, setzte der TSC Eintracht alles auf eine Karte. Durch Tore von Lukas Kessler (2) und Moritz Oesterlink glich die Mannschaft nach einem Kraftakt zum 4:4 aus. Valentin Baers 5-Minuten-Zeitstrafe ermöglichte Velbert noch das 5:4. TSC : Schütz (TW), Hengstermann (TW), Weidauer, Wüstefeld, Müller, Frerking, Lohsträter, Polonius, Baer, Koeser, Kessler, Kels, M. Oesterlink, P. Oesterlink

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

OSC unterliegt Oberaden 22:26

Schlechte Karten nach Niederlage im Relegations-Hinspiel

OBERADEN Im Hinspiel der Relegation um den Oberliga-Aufstieg unterliegt der OSC Dortmund in Oberaden 22:26 (8:14). Erst nach dem Seitenwechsel präsentiert sich der OSC auf Augenhöhe - und erspielt sich eine kleince Chance fürs Rückspiel.mehr...

VfL siegt deutlich

Kemminghausen fertigt Günnigfeld ab - 08/20 steigt ab

Dortmund Der VfL Kemminghausen feiert einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Landesliga. Die Mannschaft von Trainer Thomas Faust siegte beim VfB Günnigfeld 6:1. Damit schickt der VfL einen Dortmunder Konkurrenten ins Tal der Tränen.mehr...

ASC scheitert mit Einspruch

Ergebnis hat Bestand: Aplerbeck zieht Antrag zurück

Dortmund Fußball-Oberligist ASC 09 Dortmund ist mit seinem Einspruch gegen die Wertung des Spiels gegen den FC Schalke 04 II gescheitert. Damit bleibt es bei der knappen 0:1-Niederlage gegen Schalke.mehr...

Ansetzungen der Dortmunder Klubs

Diese Mannschaften sind am Pfingstmontag im Einsatz

DORTMUND In den Amateurfußball-Ligen rollt am Pfingstmontag wieder der Ball. In unserer Übersicht finden Sie alle Ansetzungen der Dortmunder Mannschaften - von der Ober- bis zur Bezirksliga.mehr...

Brünninghausens Nachholspiel erneut abgesagt

Rasenplatz in Ennepetal ist nach Gewitter gesperrt

Dortmund Eigentlich wollte der FC Brünninghausen am Donnerstagabend sein Nachholspiel vom 20. Spieltag nachholen. Doch das fällt erneut ins Wasser. Nach dem Gewitter am Mittwochabend ist der Rasenplatz in Ennepetal unbespielbar. Einen Ausweichplatz gibt es zwar, doch der wird anderweitig genutzt. Jetzt wird eine Woche später gespielt.mehr...

ASC legt Einspruch ein

Entscheidung vor Gericht - Urteil am Donnerstag

Dortmund Fußball-Oberligist ASC 09 legt wegen der zu späten Gelb-Roten Karte gegen den Schalker Joshua Bitter Protest gegen die Wertung der Partie gegen Schalke II ein. Doch die Situation ist kompliziert.mehr...