Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Dortmunder Fußball-Westfalenligisten

FC Brünninghausen verpflichtet Stürmer Eyüp Cosgun

DORTMUND Ein gewolltes Schaulaufen absolviert der FC Brünninghausen am Sonntag gegen die SG Wattenscheid. Der FCB bleibt in der Liga, die SG ist Meister. Der Klub konnte jetzt eine neue Personalie vermelden.

FC Brünninghausen verpflichtet Stürmer Eyüp Cosgun

Eyüp Cosgun wechselt zum FC Brünninghausen.

„Nachdem Zentnerlasten von uns gefallen sind, möchten wir unseren Zuschauern ein attraktives Spiel bieten“, erklärt Trainer Frank Eigenwillig. „Die absolut notwendige Analyse folgt danach.“ In die neue Saison geht der FCB mit Angreifer Eyüp Cosgun. Der 24-jährige kommt vom Landesliga-Aufsteiger Lüner SV. Zuvor stand er beim Traditionsverein KFC Uerdingen unter Vertrag.Kamrath kehrt zurück „Wir waren ja noch auf der Suche nach einem guten Stürmer und freuen uns jetzt über die Verpflichtung von Cosgun. Er ist charakterlich ein einwandfreier Junge, der gut zu uns passt“, sagt Geschäftsführer Thomas Brümmer. Mit der Verpflichtung von Tobias Köster (24) vom Bezirksligisten TuS Wengern und Lukas Kamrath (17) aus der A-Jugend von TSC Eintracht setzt Brünninghausen das Konzept, auf junge, entwicklungsfähige Spieler zu setzen, fort. „Köster ist ein Mittelfeldspieler, der auf fast allen Positionen eingesetzt werden kann“, erklärt Brümmer. Kamrath ist ein „Brünninghauser Junge“ und kehrt nach einigen Stationen bei anderen Vereinen im Juniorenbereich jetzt zum FCB zurück. Da er noch ein Jahr Jugendspieler ist, wird er „hochgeschrieben“ und gehört dann zum erweiterten Kader. Und auch ein erfahrener Spieler bindet sich weiter an den FCB. Andreas Kluy hat seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Alex Enke im Interview

Hombruchs neuer Spielertrainer: Eine reizvolle Konstellation

DORTMUND Mit knapp 30 Jahren macht Alex Enke den großen Schnitt, verabschiedet sich aus der Oberliga und geht im Sommer als Spielertrainer zum Landesligisten Hombrucher SV, seiner ersten Station sowohl im Jugend- als auch im Seniorenbereich. Udo Stark sprach mit dem Kapitän des FC Brünninghausen.mehr...

SV Berghofen auf Rang drei

Den Titel vor Augen, den Klassenerhalt im Kopf

Dortmund Die Frauen des SV Berghofen sind mit zwei Kantersiegen in die zweite Saisonhälfte gestartet. Das Regionalligateam führt die Rückrundentabelle an und befindet sich aussichtsreich auf Platz drei im Gesamt-Tableau. Vom Aufstieg will der SVB aber dennoch nichts wissen.mehr...

Bob-Anschieber Weber im Interview

Dortmunder bei Olympia: Für mich ist das eine Niederlage

DORTMUND/PYEONGCHANG Nach den ersten zwei Läufen im olympischen Zweierbob-Wettkampf war der Dortmunder Christopher Weber noch auf Medaillenkurs. Auch nach Durchgang drei sah es für den 26-Jährigen im Bob von Pilot Johannes Lochner noch gut aus. Am Ende reichte es nur zu Platz fünf. Wie geht es weiter?mehr...

Weber verpasst Medaille

Dortmunder Anschieber bleibt vorerst ohne Edelmetall

Dortmund Dortmunds Bob-Anschieber Christopher Weber hat den Traum von einer Olympia-Medaille vorerst verpasst. Zusammen mit seinem Piloten Johannes Lochner wurde der 26-Jährige Fünfter. Bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang gibt es aber noch eine Chance auf Edelmetall.mehr...

Ergebnisse der Dortmunder Klubs

Diese Fußball-Teams waren am Wochenende im Einsatz

DORTMUND In den Dortmunder Amateurfußball-Ligen ist die Winterpause für die meisten Klubs rum, viele Mannschaften waren am Wochenende wieder gefordert. In unserer Übersicht finden Sie alle Ergebnisse und Torschützen der Dortmunder Mannschaften.mehr...

Live-Ticker aus Brünninghausen, Wickede und Schüren

Dortmunds Amateurfußball erwacht aus dem Winterschlaf

DORTMUND Dortmunds Amateurfußball erwacht aus dem Winterschlaf! Der FC Brünninghausen ist mit einem Sieg in die Oberliga gestartet. Auch Westfalenligist Westfalia Wickede arbeitete sich zum verdienten Sieg - in Unterzahl. In der Landesliga konnte der BSV Schüren das Spitzenspiel für sich entscheiden. Hier gibt es unseren Live-Ticker zum Nachlesen.mehr...