Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Fußball: ASC-Heimpremiere geglückt

DORTMUND Nach dem Abpfiff tollten die erfolgreichen ASC-Spieler ausgelassen auf dem Rasen herum. Den Westfalenliga-Heimauftakt 3:0 (0:0) gegen SuS Langscheid/Enkhausenfür sich entschieden und dem Erwartungsdruck standgehalten waren Grund genug.

Fußball: ASC-Heimpremiere geglückt

ASC Dortmunds Rafik Halim (links) setzt an zur Grätsche im Spiel gegen den SuS Langscheid.

Lediglich die ersten 20 Minuten schien es, als würde der ASC Dortmund an der eigenen Erwartungshaltung scheitern. Die neuformierte Viererkette (Daniel Weies saß auf der Bank, dafür rückte Rafik Halim rechts in die Kette) schwamm da doch gewaltig. ASC-Keeper Christian Boldt musste erst gegen Mathias Kauke in höchster Not retten (6.) und kurz darauf verhinderte er auch gegen Tobias Beier SuS-Jubelszenen (11.). „Sensationell“, nannte ASC-Spielertrainer Hannes Wolf den Auftritt seines Torwarts. Angetrieben vom starken Frederic Nolte kam der ASC besser in die Partie. Nolte war es auch der nach einem starken Solo über links die erste ASC-Großchance einleitete, doch der mit Leistenproblemen spielende Giovanni Schiattarella traf mit seinem Schuss nur gegnerische Abwehrbeine (17.). Der ASC war jetzt ganz deutlich feldüberlegen, doch bis zur Pause rannten die ASCler immer wieder ins Abseits oder versäumten es vielversprechende Aktionen mit letzter Konsequenz abzuschließen.

Eine Schreckmoment gab es noch, aber SuS-Angreifer Tobias Beier traf freistehend das Tor nicht (57.). Fast im Gegenzug war es dann Hannes Wolf, der nach einem blitzgescheiten Passe von Freddy Nolte seinen Gegenspieler auswackelte und unter Gästekeeper Sven Nieder ins Tor traf (59.). Mitten in der kleinen Schlussoffensive der Gäste verpasste es Mohamed Lmcademali dann die Entscheidung zu setzen. So war noch ein bisschen Zittern angesagt. Rafik Halim sorgte nach einem fein gespielten Konter für befreienden Jubel beim ASC – 2:0 (89.). Kurz darauf war es dann Christian Kinder, dessen Treffer (90.) die Heimpremiere zur Rasenparty werden ließ. „Ich bin zufrieden. Heute haben wir viel disziplinierter gespielt“, sagte Wolf.  

Boldt - Halim, Buchwald, Hense, M. Mihajlovic - P. Mihajlovic (87. Kinder), Woidtke, Nolte (60. Lmcademali) - Schiatarrella (79. Sievers) - Moreira, Wolf.

1:0 Wolf (59.), 2:0 Halim (89.), 3:0 (90.) Kinder.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Hombrucher SV stellt neuen Trainer vor

FCB-Kapitän Enke übernimmt zur neuen Saison beim HSV

DORTMUND Der aktuelle Kapitän des Fußball-Oberligisten FC Brünninghausen wird zur im Sommer neuer Trainer beim Landesligisten Hombrucher SV. Alexander Enke übernimmt den HSV zusammen mit Sebastian Didion - und bringt einen Leistungsträger vom Oberligisten mit.mehr...

rnDortmunder U17-Handballerinnen reisen zur Schul-WM nach Katar

Schülerinnen des Goethe-Gymnasiums zwischen Weltmeisterschaft und Klausur

Dortmund Die Schülerinnen des Goethe-Gymnasiums Dortmund treten bei der Handball-Weltmeisterschaft in Katar an. Dort vertreten sie nicht nur ihre Schule und die Stadt, sondern gleich ganz Deutschland. Doch das Lernen lassen sie auch in rund 5000 Kilometer Entfernung nicht hinter sich.mehr...

Westfalenligisten starten in Rückrunde

Wickede ist heiß, Kirchhörde gibt sich optimistisch

Dortmund Die Dortmunder Westfalenligisten greifen wieder in den Spielbetrieb ein. Während Westfalia Wickede eine durchwachsene Vorbereitung erlebte, geht der Kirchhörder SC mit zuversicht in die Rückrunde. Alexander Nähle wagt die Bestandsaufnahme.mehr...

Ansetzungen der Dortmunder Klubs

Diese Fußball-Teams sind am Wochenende im Einsatz

DORTMUND In den Dortmunder Amateurfußball-Ligen endet die Winterpause für die meisten Teams am Sonntag, alle Mannschaften sind aber noch nicht wieder am Start. In unserer Übersicht finden Sie alle Ansetzungen der Dortmunder Mannschaften.mehr...

Hallen-Meisterschaft in der Körnig-Halle

3x2 VIP-Tickets für die Leichtathletik-DM zu gewinnen

Dortmund Für die Deutsche Hallen-Meisterschaft in der Helmut-Körnig-Halle verlosen wir 3x2 VIP-Tickets. Mit dabei sein wird auch Gina Lückenkemper, Titelverteidigerin über die 60 Meter und Dortmunds Sportlerin des Jahres.mehr...

Rückrundevorbereitung beim ASC und FCB

Aplerbeck ist bereit, Brünninghausen hinten anfällig

Dortmund Wenn das Wetter mitspielt, haben die Dortmunder Oberligisten am dritten Februar-Wochenende ihre ersten Pflichtspiele in diesem Jahr. Udo Stark und Alexander Nähle wagen eine Bestandsaufnahme.mehr...