Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Fußball-Bezirksliga 8: Wickedes Kicker an der Spitze

DORTMUND Besser hätte der Spieltag für den neuen Tabellenführer der Fußball-Bezirksliga 8, Westfalia Wickede, nicht laufen können. Selbst 7:0 gegen den TuS Körne gewonnen, und der vormalige Tabellenführer aus Herbern unterlag überraschend 0:3 beim SV Brackel.

Fußball-Bezirksliga 8: Wickedes Kicker an der Spitze

Stolzer Tabellenführer: Westfalia Wickede (vorne). Foto: Foltynowicz

Wickede hat jetzt zwei Punkte Vorsprung auf den SV und sein Torverhältnis gegenüber Herbern um zehn Treffer verbessert. „Ich habe immer gesagt, dass die Meisterschaft auf der Dortmunder Asche entschieden wird“, sagte Westfalia Trainer Marko Schott, der mindestens noch eine Woche auf Christoph Frommert (Oberschenkelzerrung) und Alexander Gocke (Muskelfaserriss) verzichten muss. Wie man auf dem roten Geläuf spielen muss, demonstrierte der SV Brackel eindrucksvoll. „Von der Einstellung war das hundertprozentig. Das Selbstbewusstsein sollte jetzt wieder da sein“, sagte SVB-Trainer Jörg Schäfer. Sascha Kennemund fehlt im nächsten Spiel nach seiner Roten Karte gesperrt. Mark Grabe steigt wieder ins Lauftraining ein.

Eine herbe Enttäuschung musste SuS Derne nach dem 2:4 beim ATC Brambauer verdauen. „Bei uns geht es nur über den Kampf. Der war gegen ATC nicht vorhanden. Da hoffe ich auf Selbstkritik in der Mannschaft“, sagte SuS-Trainer Holger Tremblau. Anatoli Weissbrodt laboriert an einer Muskelverletzung und fehlt erstmal, auch bei Oktay Akyüz (Prellung) geht es noch nicht wieder wie gewünscht. Der BSV Schüren hat seine Niederlagenserie dagegen beendet. „Wir hatten das Fußball spielen ja nicht verlernt. Trotzdem war das gut für die Moral. Besonders freut mich Norman Sambales Doppelpack“, sagte BSV-Coach Peter Walter (Foto). Dennis Blobel fehlt weiter verletzt. Christian Schulze ist noch ein Spiel gesperrt.

Trotz des überdeutlichen 0:7 in Wickede war TuS Körnes verletzter Spielertrainer Axel Schmeing nicht übermäßig sauer. „Zwar darf man sich nicht so ergeben, aber die junge Mannschaft macht eben solche Fehler“, sagte er. Malte Stepputtis ist weiterhin erkrankt. Keeper Daniel Dreeßen fehlt im nächsten Spiel mit einer Oberschenkelverletzung und auch Schmeing selbst wird mit einem Außenbandriss einige Wochen nicht spielen können.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Update 20:14 - Wickede, Kirchhörde und Brackel

Drei Dortmunder Klubs stecken im Westfalenliga-Keller

Dortmund Drei Dortmunder Teams müssen wohl bis zum Schluss um den Klassenverbleib in der Westfalenliga zittern. Neben dem Kirchhörder SC und dem SV Brackel müssen Dortmunder Fußballfreunde nun auch noch um Westfalia Wickede bangen. Wir schätzen die Chancen des Trios im Abstiegskampf ein.mehr...

ASC blickt nach Dämpfer wieder nach vorn

Brünninghausen verabschiedet sich aus dem Aufstiegsrennen

DORTMUND Der FC Brünninghausen verabschiedet sich nach einer bis dahin glänzend verlaufenen Oberliga-Saison aus dem Aufstiegsrennen. Ein Ziel hat die Mannschaft aber noch. Beim ASC 09 ist die Motivation ungebrochen hoch. Trainer Adrian Alipour redet seinen Spielern die Zweifel aus.mehr...

Erfolgreicher Saisonbeginn für die Wanderers

Traumhafter Auftakt mit Doppelsieg im Hoeschpark

Dortmund Die Dortmund Wanderers starten mit einem Doppelsieg in die Heimspiel-Saison. Der Baseball-Zweitligist weiß dabei vor allem offensiv zu überzeugen. Nur das Wetter hatte kurzzeitig etwas gegen den Auftakterfolg.mehr...

Spieler des Spieltages

Wählen Sie den Amateurfußballer des Wochenendes

Dortmund Unsere Reporter haben wieder elf Spieler aus dem Amateurfußball für das Team des Wochenendes nominiert. Und jetzt sind Sie dran: Wählen Sie den Spieler, der aus Ihrer Sicht besonders herausragte. Abgestimmt werden kann bis Donnerstag, 12 Uhr.mehr...

ASC verliert Topspiel in Kaan-Marienborn

Für Aplerbeck ist es eine verschmerzbare Niederlage

Kaan-Marienborn Der ASC 09 Dortmund verliert mit 1:2 (1:0) in Kaan-Marienborn, hat im Aufstiegskampf der Oberliga Westfalen aber nach wie vor alle Fäden selbst in der Hand.mehr...

Ergebnisse der Dortmunder Klubs

Diese Mannschaften waren am Wochenende im Einsatz

DORTMUND In den Amateurfußball-Ligen rollte am Wochenende wieder der Ball. In unserer Übersicht finden Sie alle Ergebnisse und Torschützen der Dortmunder Mannschaften - von der Ober- bis zur Bezirksliga.mehr...