Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Gruppensieg knapp verpasst - Eintracht unterliegt 4:5

Marc Schimmel unterlag mit dem TC Eintracht gegen den TC GW Unna 4:5.

Gruppensieg knapp verpasst - Eintracht unterliegt 4:5

Tennis

Vom Gruppensieg waren sie nur wenige Ballwechsel entfernt. Mit 4:5 haben die Verbandsliga-Herren des TC Eintracht ihr Endspiel gegen den TC GW Unna verloren. In zwei der drei Doppel hatten sie erst im Match-Tiebreak das Nachsehen.

DORTMUND

, 22.06.2015

Es war ein langer Tennis-Tag an der Strobelallee, der Regen sorgte dafür, dass die Partie knapp neun Stunden dauerte. Spannend war das Duell vom ersten bis zum letzten Match.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der
Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige