Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Hansa kämpft um Aufstieg - Rot-Weiß Herren gesichert

Tennis

Es ist ein klassisches Endspiel: Wenn die Herren des TSC Hansa am Sonntag beim TP Versmold gastieren, treffen die beiden letzten noch ungeschlagenen Mannschaften der Westfalenliga aufeinander. Der Sieger dieses Duells steigt in die Regionalliga auf.

DORTMUND

von Timm Becker

, 11.06.2015
Hansa kämpft um Aufstieg - Rot-Weiß Herren gesichert

Erfolgreiches Team: TC Eintrachts Damen (v.l.) mit Janina Kummetz, Mirja Bartels, Elida Anna Schmiletzki, Mareike Köhler, Anna-Lena Bours, Stefanie Plümpe, Paulina Los, es fehlt Nejla Brkic.

Die Hanseaten kennen die Ausgangsposition. Es ist das dritte Mal in Folge, dass sie eine reelle Aufstiegschance haben. Vor zwei Jahren mussten sie dem Bielefelder TTC und dem TC Iserlohn den Vortritt lassen, vor einem Jahr verloren sie das direkte Duell um Platz eins gegen Iserlohn mit 4:5. „Vielleicht sind wir jetzt mal an der Reihe“, sagt Hansas Mannschaftsführer Oliver Janz.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige