Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Johnson ebnet den Weg

DORTMUND Die Basektballer vom SV Derne 49 haben das Verfolgerduell in der 1. Regionalliga gegen BB Salzkotten mit 99:77 (23:17, 28:28, 27:15, 19:17) gewonnen und unterstrichen ihre Ambitionen als erste Schwelm-Verfolger.

von Von Volker Ohm

, 11.11.2007
Johnson ebnet den Weg

Arndt Severing (r.) war krank.

„Das war ein durchgängig gutes Spiel, nur kurz vor der Pause waren wir etwas schlampig“, meinte ein zufriedener SVD-Trainer Peter Radegast. Nachdem die 49ers fünf Minuten benötigten, um wirklich ihren Rhythmus zu finden und eine 12:8-Führung zu erzielen, verabschiedete sich US-Boy Frank Benson (acht Rebounds) mit Foulproblemen auf die Bank. Eine starke Anfangsphase von Kapitän Kai Friedrich bewahrte den Vorsprung bis zum 23:17 nach dem Eröffnungsviertel.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige