Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Parklauf rund um den Florian

Die älteste LeichtathletikVeranstaltung Westfalens findet am Samstag in Dortmund statt: Zum 42. mal jährt sich der Parklauf des TSC Eintracht rund um den Florianturm.

Parklauf rund um den Florian

Rund um den Forianturm geht´s am Samstag.

Nach dreimaliger Dominanz von Robert Schulte (LG Olympia ) wird es am Samstag (ab 12 Uhr) beim 42. Parklauf des TSC Eintracht Rund um den Fernsehturm im Kampf um den „Kronen -Cup“ der Dortmunder Actien -Brauerei einen neuen Sieger geben. Bis zur letzten Minute versuchte Schultes „Physio“ vergeblich, die Blockade der Rückenmuskulatur zu beseitigen, so dass der bisherige Lokalmatador am Flamingoteich die Kronen-Trophäe nur an seinen Nachfolger übergeben kann.

300 Langstreckler im A-Lauf

Über 300 Langstreckler werden über 10 km antreten und im A-Lauf (Bestzeiten unter 45 Min.) ist der Bad Driburger Sebastian Brandt aussichtsreich. Ihm könnte der Vorjahreszweite Tillmann Goltsch (LT Bittermark) am nächsten kommen. Zum „Joker“ könnte der in Dortmund studierende Spanier Guillermo Cano Sanchez werden. Der LC Rapid schickt u.a. seine starken Senioren Thomas Buddenberg, Martin Milch und Reiner Schübbe ins Rennen. Bei den Frauen sind Uta Doyscher (LT Bittermark) und Rita Nowottny-Hupka. (LT Wischlingen) favorisiert.

Co hoch motiviert

Großes Interesse gilt der Mittelstrecke über 3960 m um den Laufsport-Bunert-Preis. Nach zweimonatiger Wettkampfkampf-Abstinenz brennt Vierfach-Sieger Steffen Co auf den Start. „Crossläufe mag ich nicht, und der Kurs im Westfalenpark liegt mir“, erklärte der deutsche Vizemeister über 800 m in der Halle. Die deutsche 800- m-Hallenmeisterin Jana Hartmann stellt sich über die 2640 m vor. Mit einem großen Aufgebot sind LAC Veltlins Hochsauerland, TSV Herdecke, LG Unna und LC Rapid dabei. Die Partnervereine der LG Olympia wie der PTSV, LAC, TVE Barop und TSC Eintracht sind in den Schülerklassen vertreten.

RN-Pokale für Schüler

Die RN-Pokale für die teilnehmerstärksten Schülergruppen sind hart umkämpft. Darüber hinaus unterstützen die Sparkasse, die Sattler KG, und Coca Cola die älteste Leichtathletik-Veranstaltung Westfalens. 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

ASC steht vor dem Spiel der Spiele

Aplerbeck fährt mit komfortablem Vorsprung zum Verfolger

DORTMUND Spitzenreiter ASC 09 Dortmund fährt mit einem komfortablem Sechs-Punkte-Vorsprung zum Verfolger 1. FC Kaan-Marienborn. Das Kribbeln wächst. Wir übertragen die Partie am Sonntag (14.40 Uhr) im Livestream.mehr...

ASC 09 gegen Kaan-Marienborn

Die Mannschaftsteile der Oberliga-Topklubs im Vergleich

DORTMUND Mehr Topspiel geht nicht. Der Spitzenreiter der Fußball-Oberliga Westfalen, der ASC 09 Dortmund, reist am Sonntag zum Tabellenzweiten FC Kaan-Marienborn. Unser ASC-Experte Alexander Nähle und der ständige Kaan-Begleiter Carsten Loos stellen die einzelnen Mannschaftsteile und die Trainer der beiden Teams vor.mehr...

Brünninghausen verliert 2:3 in Haltern

Enzmann trifft doppelt - BSV Schüren beendet Flaute

HALTERN Leon Enzmann trifft doppelt. Doch Oberligist FC Brünninghausen kassiert beim 2:3 in Haltern die erste Punktspiel-Niederlage nach der Winterpause. In der Landesliga ist der BSV Schüren wieder auf Kurs.mehr...

Luca Nik Armbruster im RN-Talk

Nachwuchsschwimmer: Schön, wenn ich etwas rumkomme

Dortmund Luca Nik Armbruster, Schwimmer der SG Dortmund und zu Deutschlands besten Nachwuchsschwimmer gewählt, spricht im RN-Talk über die Bedeutung dieses Titels, sein erfolgreiches Jahr 2017 und seine Ziele.mehr...

ASC gegen Kaan-Marienborn live

Wir zeigen das Oberliga-Topspiel im Livestream

Dortmund Wenn der ASC 09 Dortmund am kommenden Sonntag (22. April, 15 Uhr) als Tabellenführer der Fußball-Oberliga zum 1. FC Kaan-Marienborn reist, dann steht das absolute Topspiel der Oberliga Westfalen an. Bei uns gibt es eine mehr als zweistündige Live-Übertragung in HD.mehr...

Dortmund Giants mit erfolgreichem Saisonauftakt

Starkes letztes Viertel beendet Niederlagenserie nach zehn Spielen

Dortmund Der Auftakt war zwar noch etwas holprig, er war aber dennoch erfolgreich: Mit einem 29:18 (7:9)-Sieg gegen die Recklinghausen Chargers starteten die Footballer der Giants in die Oberliga-Spielzeit. Zudem beendeten sie am Sonntag im Hoeschpark ihre Durststrecke: Zehn Spiele hatten sie zuvor in Serie verloren. Hier gibt‘s viele Bilder.mehr...