Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Phönix und Mengede im "Spiel der Woche"

DORTMUND In der letzten Spielzeit holte Phönix Eving vier Punkte gegen Mengede 08/20. Evings Trainer Andreas Müller sieht seine Mannschaft jetzt stärker, was ihn zu einem klaren Fazit bringt.

Phönix und Mengede im "Spiel der Woche"

Zuversichtlich: Andreas Müller (l.) und seine Neuzugänge

„Wir sind gut genug. Und nachdem wir uns in den letzten beiden Vorbereitungswochen deutlich gesteigert haben, sehe ich jetzt keinen Anlass tiefzustapeln.“   Phönix also peilt den ersten Sieg gegen die Skepsis an. Denn viel trauen die Beobachter den Evingern erneut nicht zu. Müller entgegnet weiterhin energisch: „Wir steigen nicht ab.“Neuer Optimismus Die wenig erbaulichen Turnierresultate haben keinen bleibenden Eindruck beim Coach hinterlassen. „Das war alles sehr früh. Zudem waren da auch einige Gegner dabei wie zum Beispiel Schüren, die in ihren Ligen eine gute Rolle spielen werden.“ Jetzt ist die Mannschaft laut Müller fit. Auch der Trainer selbst hat seine Schulterverletzung überwunden, will ins Geschehen eingreifen. Nicht aber die wieder genesenen Bastian Simböck und Dejan Morber, sie holen sich Spielpraxis in der 2. Mannschaft.Mengede mit Viererkette Mengede probiert es zum ersten Mal in der Meisterschaft mit der Viererkette. Stefan Hübenthal, in der vergangenen Spielzeit zuverlässiger Libero, fehlt auch im Grävingholz, so dass sich ein Formationswechsel anbietet. Ganz egal, wer letztendlich auf dem Platz steht: „Um bei Phönix zu bestehen, bleibt das Rezept, die Zweikämpfe anzunehmen“, sagt 08/20-Trainer Mario Plechaty. Das sollten auch die zahlreichen Neuen im rot-gelben Trikot verinnerlicht haben: „Mein Eindruck ist ausgesprochen positiv. Auch bei Christian Grond scheint der Knoten zu platzen.“ Plechaty ist überzeugt, die richtige Mischung gefunden zu haben.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Live-Ticker aus Brünninghausen, Wickede und Schüren

Dortmunds Amateurfußball erwacht aus dem Winterschlaf

DORTMUND Dortmunds Amateurfußball erwacht aus dem Winterschlaf! Der FC Brünninghausen ist mit einem Sieg in die Oberliga gestartet. Auch Westfalenligist Westfalia Wickede arbeitete sich zum verdienten Sieg - in Unterzahl. In der Landesliga konnte der BSV Schüren das Spitzenspiel für sich entscheiden. Hier gibt es unseren Live-Ticker zum Nachlesen.mehr...

Pinto mit Weltjahresbestzeit bei Leichtathletik-DM

Sprinterinnen sorgen für den Höhepunkt in Dortmund

Dortmund Die schnellen Frauen sorgen für die Bestleistungen beim ersten Tag der Hallen-DM. Tatjana Pinto feierte eine Weltjahresbestzeit. Die Dortmunderin Johanna Bechthold überrascht in heimischer Halle. Großes Kino gab es auch beim Hürdensprint.mehr...

Hombrucher SV stellt neuen Trainer vor

FCB-Kapitän Enke übernimmt zur neuen Saison beim HSV

DORTMUND Der aktuelle Kapitän des Fußball-Oberligisten FC Brünninghausen wird zur im Sommer neuer Trainer beim Landesligisten Hombrucher SV. Alexander Enke übernimmt den HSV zusammen mit Sebastian Didion - und bringt einen Leistungsträger vom Oberligisten mit.mehr...

rnDortmunder U17-Handballerinnen reisen zur Schul-WM nach Katar

Schülerinnen des Goethe-Gymnasiums zwischen Weltmeisterschaft und Klausur

Dortmund Die Schülerinnen des Goethe-Gymnasiums Dortmund treten bei der Handball-Weltmeisterschaft in Katar an. Dort vertreten sie nicht nur ihre Schule und die Stadt, sondern gleich ganz Deutschland. Doch das Lernen lassen sie auch in rund 5000 Kilometer Entfernung nicht hinter sich.mehr...

Westfalenligisten starten in Rückrunde

Wickede ist heiß, Kirchhörde gibt sich optimistisch

Dortmund Die Dortmunder Westfalenligisten greifen wieder in den Spielbetrieb ein. Während Westfalia Wickede eine durchwachsene Vorbereitung erlebte, geht der Kirchhörder SC mit zuversicht in die Rückrunde. Alexander Nähle wagt die Bestandsaufnahme.mehr...

Ergebnisse der Dortmunder Klubs

Diese Fußball-Teams waren am Wochenende im Einsatz

DORTMUND In den Dortmunder Amateurfußball-Ligen ist die Winterpause für die meisten Klubs rum, viele Mannschaften waren am Wochenende wieder gefordert. In unserer Übersicht finden Sie alle Ergebnisse und Torschützen der Dortmunder Mannschaften.mehr...