Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

SF Nette: Trainer-Lob für Chris Henrich

DORTMUND Beide Derbys mit ambitionierten Dortmunder Mannschaften endeten 2:2. Die Reaktionen der Trainer reichen von begeistert bis leicht enttäuscht.

SF Nette: Trainer-Lob für Chris Henrich

Nettes Michael Sankiewicz (Mitte) setzt sich durch.

Die Partie zwischen Arminia Marten und FC Brünninghausen hatte für Martens Coach Jürgen Litzmanski Landesliga-Niveau. „Das beste Spiel, seit ich in Marten bin.“ Der Arminia-Coach sieht gute Voraussetzungen, oben mitzuspielen. Und er verspricht: „Wenn wir unsere Hausaufgaben machen, legen wir im Winter personell nach.“ Der nicht zufriedene FCB-Trainer Markus Laußmann hielt seiner Mannschaft immerhin zu Gute, dass sie im zweiten Abschnitt zulegte. Am morgigen Donnerstag gibt er den Spielern aus der zweiten Reihe die Chance, den Stammkräften Druck zu machen. Gegner im Test ist um 19 Uhr der Hörder SC.

Die Aufholjagd der Sportfreunde Nette gegen den SC Dorstfeld gefiel SF-Coach Bernd Krämer: „Die Mannschaft bewies nach dem 0:2 Moral und einen guten konditionellen Zustand.“ Weniger erbaulich findet Krämer die Verletztenliste: Christian Wagner, Patrick Nowotny, Michael Klein fehlen. Kevin Pohl wird operiert (Meniskusriss, Knorpelschaden). „Chris Henrich biss auf die Zähne und half der Mannschaft trotz starker Rückenbeschwerden 60 Minuten lang “, lobte Krämer seinen „vorbildlichen Spielführer“. Sein Einsatz ist fraglich. Kevin Lösbrock (Urlaub) undPeter Myszor (Sperre) sind ebenfalls nicht im Einsatz.

Den Dorstfeldern stießen die Gegentore sauer auf: „Wir haben so gut begonnen, dürfen das nicht aus der Hand geben“, sagt DSC-Coach Frank Truschko. Kürzer als Krämers Ausfall-Liste fällt die des DSC aus. Gegen Merklinde fehlen Adrian Wadowski und Patrick Lüder. Erleichterung bei Westfalia Huckarde nach dem 2:1 über Eichlinghofen. „Drei Punkte geben gleich zum Saisonstart eine gewisse Sicherheit“, sagt Trainer Thomas Behlke. „Der TuS aber hat uns das Leben sehr schwer gemacht.“ Matthias Waleciak verletzte sich vor der Partie, Gordon Bollermann im Spiel. Behlke hofft, dass beide nicht ausfallen.  

TuS-Trainer Tobias Diderich sprach von einem „relativ überzeugenden Auftritt, wobei wir unsere guten Chancen nicht nutzten“. Die Abwehr mit Libero Reza Hassani und den Manndeckern Kolja Falck und Thorsten Klein hätte gut gestanden. Der TuS Rahm muss bei BW Huckarde ohne Jarek Redmann (Urlaub) und Fuat Kheir (gesperrt) auskommen. Die Blau-Weißen wollen auf ihrer Leistung gegen Wacker Obercastrop aufbauen. „Wir benötigen jetzt einfach Konstanz“, sagt Trainer Christian Bonefeld.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Bob-Anschieber Weber im Interview

Dortmunder bei Olympia: Für mich ist das eine Niederlage

DORTMUND/PYEONGCHANG Nach den ersten zwei Läufen im olympischen Zweierbob-Wettkampf war der Dortmunder Christopher Weber noch auf Medaillenkurs. Auch nach Durchgang drei sah es für den 26-Jährigen im Bob von Pilot Johannes Lochner noch gut aus. Am Ende reichte es nur zu Platz fünf. Wie geht es weiter?mehr...

Weber verpasst Medaille

Dortmunder Anschieber bleibt vorerst ohne Edelmetall

Dortmund Dortmunds Bob-Anschieber Christopher Weber hat den Traum von einer Olympia-Medaille vorerst verpasst. Zusammen mit seinem Piloten Johannes Lochner wurde der 26-Jährige Fünfter. Bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang gibt es aber noch eine Chance auf Edelmetall.mehr...

Spieler des 19. Spieltags

Küren Sie den besten Amateurfußballer des Wochenendes

Dortmund Der 19. Spieltag der Amateurfußball-Saison ist vorbei. Unsere Reporter haben wieder elf Spieler für das Team des Wochenendes nominiert. Und jetzt sind Sie dran: Wählen Sie den Spieler, der aus Ihrer Sicht besonders herausragte. Abgestimmt werden kann bis Mittwoch, 16 Uhr.mehr...

Ergebnisse der Dortmunder Klubs

Diese Fußball-Teams waren am Wochenende im Einsatz

DORTMUND In den Dortmunder Amateurfußball-Ligen ist die Winterpause für die meisten Klubs rum, viele Mannschaften waren am Wochenende wieder gefordert. In unserer Übersicht finden Sie alle Ergebnisse und Torschützen der Dortmunder Mannschaften.mehr...

Live-Ticker aus Brünninghausen, Wickede und Schüren

Dortmunds Amateurfußball erwacht aus dem Winterschlaf

DORTMUND Dortmunds Amateurfußball erwacht aus dem Winterschlaf! Der FC Brünninghausen ist mit einem Sieg in die Oberliga gestartet. Auch Westfalenligist Westfalia Wickede arbeitete sich zum verdienten Sieg - in Unterzahl. In der Landesliga konnte der BSV Schüren das Spitzenspiel für sich entscheiden. Hier gibt es unseren Live-Ticker zum Nachlesen.mehr...

Klosterhalfen knackt Uralt-Rekord in Dortmund

Viele Highlights bei Hallen-DM der Leichtathleten

Dortmund Zwei Wochen vor der Hallen-WM kämpften Deutschlands Top-Athleten um nationale Titel. Für den Höhepunkt sorgt Konstanze Klosterhalfen. Ihr Erfolgsrezept klingt einfach.mehr...