Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

SGL-Kickerinnen landen Befreiungsschlag

DORTMUND Erleichterung bei den Zweitliga-Fußballerinnen der SG Lütgendortmund. Gegen Mellendorf gelang ein Befreiungsschlag.

SGL-Kickerinnen landen Befreiungsschlag

Nach der Sperre zum Glück wieder einsatzbereit: Karolin Dej (M.)

 Nach zuletzt wenig befriedigenden Ergebnissen schaffte das Team von Trainer Andreas Köhler gegen den Mitaufsteiger Mellendorfer TV mit 4:0 einen Befreiungsschlag und hat nun als Tabellenneunter vier Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone. Konzentrationsmängel und Einstellungsprobleme hatte der Coach in den letzten Wochen ausgemacht. Davon war im Duell mit dem Tabellennachbarn nichts zu spüren. „Damit war ich sehr zufrieden, wir waren von Beginn an voll da“, sagte Köhler.

Zufriedenheit herrschte auch über die Umsetzung des taktischen Konzepts. „Wir wollten die Mellendorfer mit Diagonalbällen und schnellem Spiel fordern“, so Köhler. Der Treffer zum 3:0 durch Karolin Dej entstand genau nach diesem Strickmuster. Lediglich in der Viertelstunde nach der Pause, mit einer komfortablen 2:0-Führung ausgestattet, erlaubte die SGL den Gastgebern mehr Spielanteile. Doch bis auf eine große Möglichkeit, die SGL Torfrau Melanie Weßelbaum glänzend parierte, kam auch hier kaum Gefahr auf. Zum nächsten Heimspiel erwartet die SGL mit BW Hohenneuendorf einen weiteren Tabellennachbarn. Ein Sieg und die SGL befände sich schon auf Platz 8 – Selbstvertrauen sollte wieder genügend da sein.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Erfolgreicher Saisonbeginn für die Wanderers

Traumhafter Auftakt mit Doppelsieg im Hoeschpark

Dortmund Die Dortmund Wanderers starten mit einem Doppelsieg in die Heimspiel-Saison. Der Baseball-Zweitligist weiß dabei vor allem offensiv zu überzeugen. Nur das Wetter hatte kurzzeitig etwas gegen den Auftakterfolg.mehr...

Spieler des Spieltages

Wählen Sie den Amateurfußballer des Wochenendes

Dortmund Unsere Reporter haben wieder elf Spieler aus dem Amateurfußball für das Team des Wochenendes nominiert. Und jetzt sind Sie dran: Wählen Sie den Spieler, der aus Ihrer Sicht besonders herausragte. Abgestimmt werden kann bis Donnerstag, 12 Uhr.mehr...

ASC verliert Topspiel in Kaan-Marienborn

Für Aplerbeck ist es eine verschmerzbare Niederlage

Kaan-Marienborn Der ASC 09 Dortmund verliert mit 1:2 (1:0) in Kaan-Marienborn, hat im Aufstiegskampf der Oberliga Westfalen aber nach wie vor alle Fäden selbst in der Hand.mehr...

Ergebnisse der Dortmunder Klubs

Diese Mannschaften waren am Wochenende im Einsatz

DORTMUND In den Amateurfußball-Ligen rollte am Wochenende wieder der Ball. In unserer Übersicht finden Sie alle Ergebnisse und Torschützen der Dortmunder Mannschaften - von der Ober- bis zur Bezirksliga.mehr...

ASC 09 Dortmund gegen 1. FC Kaan-Marienborn

Hier gibt es das Oberliga-Spitzenspiel im Re-Live

Kaan-Marienborn Der Tabellenführer der Oberliga Westfalen, der ASC 09 Dortmund, verpasst durch die Niederlage beim Zweiten 1. FC Kaan-Marienborn einen Riesenschritt Richtung Aufstieg in die Regionalliga. Hier gibt es das Spiel im Re-Live in HD!mehr...

Brünninghausen verliert 2:3 in Haltern

Enzmann trifft doppelt - BSV Schüren beendet Flaute

HALTERN Leon Enzmann trifft doppelt. Doch Oberligist FC Brünninghausen kassiert beim 2:3 in Haltern die erste Punktspiel-Niederlage nach der Winterpause. In der Landesliga ist der BSV Schüren wieder auf Kurs.mehr...