Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Fußball: Westfalenpokal

Schürener feiern Pokalparty gegen den SuS Stadtlohn

DORTMUND Der BSV Schüren bleibt im Pokal eine Macht: Jetzt warf der Kreispokalsieger von 2013 auf Westfalenebene den Oberligisten SuS Stadtlohn aus dem Wettbewerb. Das 1:0 (0:0) war sogar verdient. Der Fußball-Landesligist steht in der vierten Runde und dürfte jetzt auf Preußen Münster treffen.

Schürener feiern Pokalparty gegen den SuS Stadtlohn

Die Schürener hoffen, dass sie in Münster eine derbe Klatsche verhindern können. Vielleicht können sie ja sogar einen eigenen Treffer bejubeln.

Zwar verhinderte der überragende BSV-Torwart Alexander Kuschmann mehrfach einen Rückstand, aber auch die Schürener hatten mehrere gute Einschusschancen. Eins zeichnet den BSV aus: Er hat eine ganz starke Einstellung. Spielertrainer Dimitrios Kalpakidis hatte seine Jungs heiß gemacht, dementsprechend klar war ihre Körpersprache. Gepaart mit dem passenden Zweikampferverhalten führte das zum Sieg.

„Wir haben gegen einen Oberligisten die Null gehalten. Jeder hat sich voll reingehängt. Kompliment an das Team. Selbst ohne die verletzten Eyüp Cosgun und Emmanuel Peterson haben wir uns das Weiterkommen verdient“, kommentierte Kalpakidis.

Fußball, Westfalenpokal: BSV Schüren - SuS Stadtlohn 1:0 (0:0)

Fußball, Westfalenpokal: BSV Schüren - SuS Stadtlohn 1:0 (0:0)
Fußball, Westfalenpokal: BSV Schüren - SuS Stadtlohn 1:0 (0:0)
Fußball, Westfalenpokal: BSV Schüren - SuS Stadtlohn 1:0 (0:0)
Fußball, Westfalenpokal: BSV Schüren - SuS Stadtlohn 1:0 (0:0)
Fußball, Westfalenpokal: BSV Schüren - SuS Stadtlohn 1:0 (0:0)
Fußball, Westfalenpokal: BSV Schüren - SuS Stadtlohn 1:0 (0:0)
Fußball, Westfalenpokal: BSV Schüren - SuS Stadtlohn 1:0 (0:0)
Fußball, Westfalenpokal: BSV Schüren - SuS Stadtlohn 1:0 (0:0)
Fußball, Westfalenpokal: BSV Schüren - SuS Stadtlohn 1:0 (0:0)
Fußball, Westfalenpokal: BSV Schüren - SuS Stadtlohn 1:0 (0:0)
Fußball, Westfalenpokal: BSV Schüren - SuS Stadtlohn 1:0 (0:0)
Fußball, Westfalenpokal: BSV Schüren - SuS Stadtlohn 1:0 (0:0)
Fußball, Westfalenpokal: BSV Schüren - SuS Stadtlohn 1:0 (0:0)

Kuschmann vereitelte die erste Chance der Stadtlohner, hielt gegen Markus Krüchting (19.). Nur drei Minuten später hatte Fathallah Boufeljat die erste von mehreren guten Möglichkeiten, später wehrte Kuschmann einen Heber ab (41.). Auf Schürener Seite konzentrierten sich die Chancen auf Boufeljat, dem aber das nötige Glück fehlte.

Der Spielertrainer persönlich entschied im zweiten Durchgang die Partie. Josse Gerick legte den starken Enes Arpaci im Strafraum, der fällige Elfmeter war eine Angelegenheit für Kalpakidis. Er verwandelte sicher - 1:0 (67.). Der Oberligist wollte das Pokalspiel nicht herschenken, machte jetzt Alarm. Und er war der Verlängerung nah: Mario Lohmann bekam einen Freistoß an die Hand, Elfmeter für Stadtlohn. Abdullah Altunbas schoss aber neben das Tor (83.). Auf den Rängen herrschte jetzt Pokalatmosphäre. Das Publikum ging lautstark mit. Später sangen die Schürener vom „Europapokal“. Selbst wenn es soweit nicht kommt, ist dieses Weiterkommen ein besonderer Tag in der BSV-Vereinsgeschichte.  

TEAM UND TORE
BSV: Kuschmann - Aslan, Senger, Pinske (46. Cekirdek), Lohmann - Krause, Kalpakidis - Arpaci (90. Bazan), Mönig - Bergner, Boufeljat (83. Erzen)
Tor: 1:0 Kalpakidis (67., Foulelfmeter)
Bes. Vork.: Altunbas (83./Stadtlohn) verschießt Handelfmeter

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

34. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Brünninghausen holt den Titel - HSV überrascht als Dritter

DORTMUND Der FC Brünninghausen ist Hallenfußball-Stadtmeister 2018. Der schon vor dem Turnier favorisierte Oberligist setzt sich in einem packenden Finale gegen den Landesligisten BSV Schüren mit 2:1 (2:1) durch, der damit zum zweiten Mal in Serie das Endspiel verliert.mehr...

Amateurfußball

Hier gibt’s alle Ergebnisse der Dortmunder Klubs

Dortmund Die Saison läuft auf Hochtouren: Am Sonntag rollte bereits zum 14. Mal in der Saison 2017/2018 in den Amateurligen der Ball. In unserer Übersicht finden Sie alle Ergebnisse und Torschützen der Dortmunder Mannschaften - von der Ober- bis zur Bezirksliga.mehr...

Fußball: Landesliga 3

BSV Schüren vor wegweisenden Wochen

DORTMUND Besser hätten die vergangenen beiden Wochenenden für den Fußball-Landesligisten BSV Schüren kaum laufen können. Während die bis dato drittplatzierte Mannschaft von Spielertrainer Dimitrios Kalpakidis die Spiele gegen Zweckel (5:1) und Mengede (4:0) gewann, stolperte Spitzenreiter SV Horst-Emscher (nur ein Punkt) und Verfolger VfB Günnigfeld (zwei Punkte) gehörig. Nun liegt der BSV nur noch einen Zähler hinter dem SV auf Rang zwei und ist wieder mittendrin im Meisterschaftskampf.mehr...

Amateurfußball

Schüren siegt deutlich - Kirchderne gleicht spät aus

Dortmund Oberligist FC Brünninghausen hatte Eintracht Rheine zu Gast und gewann 4:2. In der Landesliga entschied der BSV Schüren das Stadtduell in Mengede klar für sich. Beim Bezirksliga-Derby der Spitzenmannschaften Viktoria Kirchderne und TuS Hannibal gab es keinen Sieger. Der Live-Ticker zum Nachlesen.mehr...

Amateurfußball

Hier gibt’s alle Ergebnisse der Dortmunder Klubs

Dortmund Die Saison läuft auf Hochtouren: Am Sonntag rollte bereits zum 13. Mal in der Saison 2017/2018 in den Amateurligen der Ball. In unserer Übersicht finden Sie alle Ergebnisse und Torschützen der Dortmunder Mannschaften auf einen Blick - von der Ober- bis zur Bezirksliga.mehr...

Amateurfußball

Hier gibt’s alle Ergebnisse der Dortmunder Klubs

Dortmund Die Saison läuft auf Hochtouren: Am Sonntag rollt bereits zum zwölften Mal in der Saison 2017/2018 in den Amateurligen der Ball. In unserer Übersicht finden Sie alle Ansetzungen der Dortmunder Mannschaften auf einen Blick - von der Ober- bis zur Bezirksliga.mehr...