Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige
Anzeige

Handball: Landesliga 3

TV Brechten will Westermann und Schnabel reaktivieren

DORTMUND Für den TV Brechten gab es am vergangenen Wochenende eine bittere 17:20-Heimpleite gegen TuRa Bergkamen. Besser läuft es hingegen für Westfalia Hombruch: Die Mannschaft von Marc Lauritsch konnte sich in der Spitzengruppe der Liga festsetzten.

TV Brechten will Westermann und Schnabel reaktivieren

Thomas Westermann wird reaktiviert.

In der Landesliga 3 hat sich der

durch die 17:20-Heimpleite gegen das Schlusslicht TuRa Bergkamen 2 in die Bredouille gespielt. Ließ in den Spielen zuvor die Abwehr alle Wünsche offen, blieb diesmal der Angriff ohne jegliche Durchschlagskraft.

Trainer Thomas Körber hofft auf eine schnelle Rückkehr von Torjäger Nils Herbeck (Rückenprobleme). Zudem sollen Aushilfskraft Thorsten Westermann und Till Schnabel dauerhaft reaktiviert werden. Neben dem Ausschöpfen der personellen Möglichkeiten sieht der TVB-Coach den Schlüssel, um nicht weiter in die Abstiegszone abzurutschen, darin, dass in der Defensive endlich Kontinuität einkehrt.

Mit derlei Problemen muss sich der

nicht herumplagen. Das Team von Trainer Marc Lauritsch trotzte bislang allen Personalsorgen und hat sich mit nur einem Punktverlust neben den Topfavoriten HC Heeren-Werve, TuS Bommern und FC Schalke in der Spitzengruppe positioniert. Samstag um 19.30 Uhr kreuzen die "Königsblauen" in Renninghausen zur ersten Prüfung gegen einen Titelkandidaten auf. Auf den letzten 36:29-Sieg bei der SG Handball Hamm 3 bereitete sich die Westfalia unter anderem mit einer besonderen Einheit in Kaiserau als "Demo-Mannschaft" beim A-Lizenz-Lehrgang – prominentester Absolvent Florian Kehrmann – vor. Einziger Wermutstropfen: Jannik Thüs fällt wegen einer Ellbogen-Operation bis zum Jahresende aus.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Amateurfußball

Stadtduelle in der Westfalen- und der Landesliga

DORTMUND Der FC Brünninghausen empfängt in der Oberliga die Hammer SpVg. Außerdem hat der Dortmunder an diesem Wochenende zwei Stadtduelle zu bieten. In der Westfalenliga spielt Westfalia Wickede gegen den Kirchhörder SC. In Kemminghausen bittet der VfL den Hombrucher SV zum Derby. Diese Partien gibt es live ab 14.45 Uhr.mehr...

Fußball: Landesliga 3

Martens Schiattarella sucht nach Leichtigkeit

DORTMUND Den Saisonauftakt haben sich Spieler und Trainer sicherlich anders vorgestellt. Und auch Außenstehende hätten Arminia Marten nach zehn Spieltagen wohl deutlich weiter oben in der Tabelle der Fußball-Landesliga platziert. Doch die Mannschaft von Trainer Giovanni Schiattarella muss sich nach gut einem Drittel der Saison mit Rang zwölf und ebenso vielen Punkten begnügen.mehr...

Handball

Die Dortmunder Landesligisten vor dem Saisonstart

DORTMUND Dortmunds Landesliga-Handballer erwartet eine spannende Spielzeit. Borussia Höchsten geht als Favorit ins Rennen für die neue Saison. Doch auch Dorstfeld, Brechten und der ASC wollen eine gute Rolle spielen. Hombruch wechselte indes in die Sauerland-Staffel und muss auf sämtliche Derbys verzichten.mehr...

Handball: Landesliga

Westfalia Hombruch untermauert Rang eins

DORTMUND Der Handball- Landesligist TuS Westfalia Hombruch, alleiniger Spitzenreiter in der Staffel vier, unterstrich seine Favoritenrolle am Samstag mit einem spektakulären 37:20-Kantersieg beim unmittelbaren Verfolger HSG Schwerte/Westhofen. Ganz anders lief es bei der Borussia aus Höchsten.mehr...

Amateurfußball

Wählen Sie jetzt den Spieler des 10. Spieltags

DORTMUND Der zehnte Spieltag der Amateurfußball-Saison ist vorbei. Unsere Reporter haben wieder elf Spieler für das Team des Wochenendes nominiert. Und jetzt sind Sie dran: Wählen Sie den Spieler, der aus Ihrer Sicht besonders herausragte. Abgestimmt werden kann bis Mittwoch, 12 Uhr.mehr...

Martens Verteidiger im RN-Talk

Schwarz: "Wollen es im Derby jetzt besser machen"

Dortmund Nach der 1:4-Niederlage zum Auftakt gegen Aufsteiger FC Frohlinde hofft Arminia Marten auf einen besseren Ausgang im Derby gegen den Hombrucher SV am Sonntag. Abwehrspieler Alex Schwarz sprach im RN-Talk über seine besondere Rolle im ersten Spiel, das anstehende Derby und die Ziele für die Saison.mehr...