Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Borussia Dortmund II

Zlatan Alomerovic steht auf dem Sprung zum FCK

DORTMUND Nach Marc Hornschuh wird Borussia Dortmund nach Information dieser Redaktion einen weiteren Ur-BVB-Spieler verlieren! Torhüter Zlatan Alomerovic steht kurz vor einem Wechsel zum Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern. Der 23-Jährige trägt seit 2006 das schwarzgelbe Trikot.

Zlatan Alomerovic steht auf dem Sprung zum FCK

Zlatan Alomerovic steht kurz vor einem Wechsel zum 1. FC Kaiserslautern.

Perfekt ist der Transfer allerdings noch nicht. Nach unseren Informationen steht der obligatorische Medizincheck noch aus. Derzeit befindet sich Alomerovic im Urlaub.

Großer Umbruch

Die Lauterer haben den Bundesliga-Aufstieg als Vierter knapp verpasst und wollen nun einen neuen Anlauf starten. Gut für Alomerovic: Die etatmäßige Nummer eins Tobias Sippel wechselt zum Bundesligisten Borussia Mönchengladbach. Als weiterer Torhüter steht Marius Müller (21) beim FCK unter Vertrag.

Nach dem Abstieg in die Regionalliga steht der BVB II vor einem Umbruch. Mehr als zehn Spieler werden den Verein verlassen. In der Spielzeit 15/16 wird nach dem Alomerovic-Abschied Hendrik Bonmann - der kürzlich seinen Vertrag bis 2018 verlängert hat - zwischen den Pfosten stehen. Gesucht wird nun eine neue Nummer zwei. 

Start am 31. Juli

Die Regionalliga-Saison 2015/16 startet mit dem Eröffnungsspiel am 31. Juli.

Diese Vereine spielen in der kommenden Saison in der Regionalliga:
Borussia Dortmund II, Borussia Mönchengladbach II, Alemannia Aachen, Viktoria Köln, Rot-Weiß Oberhausen, RW Essen, SF Lotte, SC Verl, SV Rödinghausen, Fortuna Düsseldorf II, FC Schalke 04 II, 1. FC Köln II, SC Wiedenbrück, SG Wattenscheid 09, FC Kray, FC Wegberg-Beeck, SSVg Velbert. Hinzu kommen zwei Aufsteiger aus der Oberliga.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Triathlon: Ironman auf Hawaii

Dettmar: "Ich komme wieder, stärker und schneller"

Dortmund/Hawaii Der Ironman auf Hawaii ist das Nonplusultra für Triathleten. Sabine Dettmar vom Team Nutrixxion nahm bei der Ausgabe 2017 teil und verbuchte einen Achtungserfolg. Nach ihrer Rückkehr von Hawaii sprach die 27-Jährige über den Wettkampf, ihre Vorbereitung, ihre kaum vorhandene Nervosität vor dem Start und ihre Ziele für 2018.mehr...

Basketball: 2. Regionalliga-Derby

SV Derne muss sich TVE Barop geschlagen geben

Dortmund In der 2. Basketball-Regionalliga trafen erstmals der SV Derne und der TVE Barop aufeinander. Das bessere Ende hatte der Aufsteiger aus Barop für sich. Während sich TVE-Coach Dariusz Domanski zufrieden mit der Leistung zeigte, machte SVD-Trainer Marius Graf gleich mehrere Gründe für die Zweite Saisonniederlage der Derner aus.mehr...

Amateurfußball

Stadtduelle in der Westfalen- und der Landesliga

DORTMUND Der FC Brünninghausen empfängt in der Oberliga die Hammer SpVg. Außerdem hat der Dortmunder an diesem Wochenende zwei Stadtduelle zu bieten. In der Westfalenliga spielt Westfalia Wickede gegen den Kirchhörder SC. In Kemminghausen bittet der VfL den Hombrucher SV zum Derby. Diese Partien gibt es live ab 14.45 Uhr.mehr...

Fußball: Landesliga 3

Martens Schiattarella sucht nach Leichtigkeit

DORTMUND Den Saisonauftakt haben sich Spieler und Trainer sicherlich anders vorgestellt. Und auch Außenstehende hätten Arminia Marten nach zehn Spieltagen wohl deutlich weiter oben in der Tabelle der Fußball-Landesliga platziert. Doch die Mannschaft von Trainer Giovanni Schiattarella muss sich nach gut einem Drittel der Saison mit Rang zwölf und ebenso vielen Punkten begnügen.mehr...

Amateurfußball

Hier gibt's alle Ansetzungen der Dortmunder Klubs

DORTMUND Die Saison läuft auf Hochtouren: Am Sonntag rollt bereits zum elften Mal in der Saison 2017/2018 in den Amateurligen der Ball. In unserer Übersicht finden Sie alle Ansetzungen der Dortmunder Mannschaften auf einen Blick - von der Ober- bis zur Bezirksliga.mehr...

Fußball: Westfalenliga 2

Wickeder Erleichterung nach 6:0-Sieg in Sinsen

DORTMUND Um vom geplatzten Knoten zu sprechen, sei es zu früh. Das erklärt jedenfalls Thomas Gerner, Trainer des Fußball-Westfalenligisten Westfalia Wickede. "Der Begriff Erleichterung beschreibt es besser." Immerhin haben die Wickeder einen Abstiegsplatz verlassen. Das 6:0 gegen den TuS Sinsen aus dem vorderen Tabellenmittelfeld aber verdient schon alleine wegen der Deutlichkeit einen genaueren Blick.mehr...