Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Drei Tage Dressur und Springen beim RV Horstmar

Reitsport

Von Freitag bis Sonntag (15. - 17. 6.) veranstaltet der Reitverein Lünen Horstmar sein großes Reit- und Springturnier auf der Anlage am Alten Postweg. Ab Freitag 15 Uhr und am Samstag und Sonntag ab 7.30 Uhr gibt es wieder tollen Pferdesport zu sehen.

HORSTMAR

13.06.2012
Drei Tage Dressur und Springen beim RV Horstmar

Der RV Lünen Horstmar veranstaltet am Wochenende sein großes Reit- und Springturnier auf der Anlage am Alten Postweg.

Bereits über 1000 Nennungen liegen vor. Heute wird Dressur bis zur Klasse M geboten, Samstag und Sonntag neben der Dressur auch guten Springsport zu sehen. Von den kleinsten Reitanfängern in den zwei Führzügelprüfungen (eine davon dieses Mal kostümiert) bis hin zu Springen und Dressur der Klasse M wird sportlich eine große Bandbreite geboten.  Einige Höhepunkte sind das traditionelle Mannschaftsspringen der Klasse A um den Dr. Hollinde-Gedächtnis-Pokal am Samstag ab 17 Uhr, der Mecke Junioren-Cup mit den beiden Springprüfungen der Klasse A am Samstag und Sonntag oder auch die neu ins Programm genommene Stafetten-Springprüfung, in der ein Team aus zwei Reitern gemeinsam antritt. Neben der obligatorischen Bratwurst gibt es selbst gebackenem Kuchen und leckeren Erdbeerquark nach „Geheimrezept. Die Zeiteinteilung steht für alle drei Tage im Internet unter  www.reiterverein-luenen-horstmar.de. 

Lesen Sie jetzt