Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dressurreiten: Sonntag im Pech, Knickenberg zufrieden

HANNOVER / CASTROP-RAUXEL Unter keinem guten Stern hat die Teilnahme der Dressurreiterinnen Deborah Sonntag und Julia Knickenberg von der RG Obercastrop (RGO) an den Deutschen Jugend-Meisterschaften am Wochenende in Hannover gestanden.

von Von Marc Stommer

, 18.08.2008

Sonntag musste den Start zur zweiten Wertungsprüfung absagen, weil ihr Pferd "Rubin Magic" erkrankt war. Knickenberg stand verletzungsbedingt nicht ihr Stammpferd "Whitney" zur Verfügung. Beide Castrop-Rauxeler Reiterinnen verpassten so den Einzug ins Finale der Dressurprüfung Klasse M** der Junioren.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden