Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dritter Sieg: VfK-Ringer strahlen der Aufstiegsrunde entgegen

LÜNEN Der VfK Lünen ist auf dem Weg in die Aufstiegsrunde. Nach dem 25:14 gegen Bielefeld hat der Verein immer noch eine blitzsaubere Bilanz: Aus drei Ringkämpfen mit der Mannschaft holten die Lüner drei Siege - besser geht's nicht.

von Ruhr Nachrichten

, 31.08.2008
Dritter Sieg: VfK-Ringer strahlen der Aufstiegsrunde entgegen

Ufuk Erdogan (r.) bekam ein Sonderlob für den besten Kampf des Tages.

Landesliga Ost

VfK Lünen-Süd - Atlas Bielefeld 25:14 - Sieg zum Auftakt in KSV Hohenlimburg II. Dann das tolle 23:15 im ersten Kampf daheim gegen den alten Rivalen und Nachbarn aus Kemminghausen. Jetzt wurde auf eigener Matte - dieses Mal vor nur 50 Fans - auch Atlas Bielefeld niedergerungen.

Für den besten Kampf am Sonntagabend sorgte dabei wieder Ufuk Erdogan. Er führte nach zwei Runden jeweils 5:0, wuchs wieder über sich hinaus, schulterte dann seinen Gegner.

"Alle anderen VfKer hatten es in ihren Kämpfen jedoch sehr schwer", war für VfK-Geschäftsführer Horst Gehse nur das Ergebnis eindeutig.Alle Kämpfe und die Ergebnisse finden Sie in der Montagsausgabe (1. September) der Lüner Ruhr Nachrichten.