Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

ETuS/DJK fertigt Ergste mit 5:1 ab

Fußball-Stadtmeisterschaft

SCHWERTE Der ETuS/DJK Schwerte hat in beeindruckender Manier den Kopf aus der Schlinge gezogen. Dank des überzeugenden 5:1-Sieges gegen die SG Eintracht Ergste sicherte sich die Brockhaus-Elf am Montagabend sogar noch den Gruppensieg in der Gruppe C.

von Von Bastian Bergmann

, 02.08.2010
ETuS/DJK fertigt Ergste mit 5:1 ab

So bejubelt der ETuS/DJK die 1:0-Führung (von links): Fabian Kimm, Musa Yildiz und Doppeltorschütze Benny Schöps.

ETuS/DJK Schwerte - SG Eintracht Ergste 5:1 (1:1) - Schon die Anfangsphase gehörte ausschließlich den "Östlichen", die offensichtlich die Zeichen der Zeit erkannt hatten. Aggressives Pressing weit in der Ergster Hälfte sorgten für zahlreiche frühe Ballverluste des A-Ligisten. Eine sehenswerte Kombination über Bauer und Kimm leitete dann die Führung durch Schöps ein - nach 13 Minuten war das ETuS/DJK-Schiff bereits auf Kurs.Große Chance nicht verwandelt Als einziger Makel des ersten Durchgangs blieb das verpasste 2:0, das Yildiz gegen Ergstes Keeper Wild auf dem Fuß hatte. Die Strafe kündigte sich fünf Minuten vor dem Pausenpfiff an. Erst scheiterte Farruggio im Eins-gegen-eins am gut reagierenden Haberschuss, doch quasi mit dem Pausenpfiff war es soweit. Ballverlust Brockhaus, zwei schnell Pässe und Farruggio schob ins leere Tor ein - zur Halbzeit war der ETuS/DJK ausgeschieden.Mit Wut aus der Kabine Mit mächtig viel Wut und Entschlossenheit kam der Bezirksligist aus der Kabine und legte zudem spielerisch nochmal drei Schippen drauf. Schöps zirkelte einen 20-Meter-Schuss genau in den Winkel zum 2:1 (51.). Dann der große Auftritt von Yildirim, der rotzfrech aus 18 Metern den Ball über Wild hinweg ins Tor hob - ein Tor mit dem Prädikat "Extraklasse". Erneut Yildirim und Kimm mit einem schönen Kopfball in den Winkel ließen Ergste kurzzeitig sogar noch um das eigene Weiterkommen bangen. Doch das 5:1 ist schlussendlich auch in der Höhe hoch verdient.TEAMS UND TORE ETuS/DJK: André Haberschuss, Christian Klein (58. Isset Ceylan), Detlev Brockhaus (62. Oliver Rost), Ugur Elci, Fabian Kimm, Vitalie Bauer, Guy N´Zinga, Vitorio Chiarella, Musa Yildiz, Benny Schöps (72. Gökaj Siburdak), Ergün Yildirim.Ergste: Johannes Wild, Blasius Klejnot, Hannes Schwarte, Timo Feist (31. Patrick Krolop), Daniel Pfennig, Markus Göke, Nils Makolla, Christian Kay, Giuseppe Farruggio (65. Daniel Peukmann), Martin Schulte (65. Carsten Fritz), Pasquale Mancino.Tore: 1:0 Schöps (13.), 1:1 Farruggio (45.), 2:1 Schöps (51.), 3:1, 4:1 beide Yildirim (67./69.), 5:1 Kimm (72.).

Lesen Sie jetzt