Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Fußball-Bezirksliga 14

ETuS/DJK gewinnt 4:2 - VfB Westhofen abgestiegen

SCHWERTE Fußball-Bezirksligist ETuS/DJK Schwerte hat am Sonntag bei Hedefspor mit 4:2 gewonnen. Damit ist der Klub auf den sechsten Rang vorgerückt. Der VfB Westhofen hatte spielfrei, ist aber trotzdem abgestiegen.

Fußball-Bezirksliga 14 Hedefspor Hattingen - ETuS/ DJK Schwerte 2:4

Dabei verpatzten die „Östlichen“ gleich den Start, denn bereits in der ersten Minuten ging der Gastgeber Günthner in Führung. Doch davon ließ sich der ETuS/DJK nicht beirren und glich nach 31 Minuten durch Torjäger Dennis Frohn aus. Nach einer Flanke von Ergün Yildirim war Frohn im Fallen zur Stelle.  Yildirim selbst brachte sein Team kurz vor der Pause in Front. Nach einem Cicek-Pass hatte sich Yildirim durchgesetzt und den Ball in der kurzen Ecke versenkt.

 Treffer Nummer drei ging dann wieder auf das Konto von Dennis Frohn, der sich bei seinem Kopfball am höchsten schraubte und zum 3:1 für die Schwerter traf. Sekunden später war Hedefspor Hattingen durch Obulueze wieder im Spiel – der Anschluss war wieder hergestellt.  Mit der Einwechselung von Ufuk Baydogan hatte Haberschuss dann zum wiederholten Mal ein glückliches Händchen. Mit seinem ersten Ballkontakt markierte Baydogan das 2:4 und brachte somit den „Dreier“ für den ETuS/DJK Schwerte unter Dach und Fach.

André Haberschuss, Philipp Schmidt, Robin Vosbeck, Guy N´Zinga, Tim Minuth, Izzet Ceylan, Kadir Cicek (62. Sebastian Kuhlke), Musa Yildiz, Ergün Yildirim (86. Ufuk Baydogan), Dennis Frohn, Selcuk Aktas.

1:0 (1.), 1:1 Frohn (31.), 1:2 Yildirim (41.), 1:3 Frohn (51.), 2:3 (52.), 2:4 Baydogan (88.).

VfB Westhofen abgestiegen


  

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Bobsport

Erline Nolte geht an den Startbalken

Schwerte. Für die erste Schwerter Winter-Olympionikin Erline Nolte wird es am Dienstag ernst. Der Wettbewerb im Zweierbob der Frauen startet bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang. Die Eindrücke der Anschieberin beim offiziellen Training.mehr...

Handball-Landesliga

Englische Woche für die HVE

Schwerte. Die HVE Villigst-Ergste spielt am Dienstag bei der TG Rote Erde Schwelm bereits wieder um Landesliga-Punkte. Gleich mehrere Vorzeichen sprechen dabei für die HVE.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Chancenplus zahlt sich für Geisecke im Derby gegen den SC Berchum/Garenfeld aus

Schwerte. Dieter Iske sieht sein Team im Abschluss zu harmlos. Jörg Silberbach ist trotz des späten Ausgleichs mit dem VfL-Spiel zufrieden. Dominic Pütz ist dagegen verärgert. Ein Trainer-Quartett nach dem Auftakt ins neue Jahr.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Ergste mit zwei Eigentoren beim 1:5 in Hagen

Hagen Nichts zu holen gab es für die Eintracht beim 1:5 bei Hagen 11. Ergste fiel damit auf den letzten Tabellenplatz zurück. Doch schlimmer als die Niederlage schmerzt die vermutlich schwere Verletzung von Janik Schründer.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Fahrlässiger VfL Schwerte wird in Hagen spät bestraft

Hagen Silberbach-Team trennt sich mit einem 2:2-Unentschieden von Türkiyemspor. Ärgerlich aus Schwerter Sicht – auch deshalb, weil Alexander Bahr einen Elfmeter verschoss.mehr...