Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Eishockey: Roosters im Pokal - Heimatgefühle bei Michael Wolf

ISERLOHN Kurz vor Beginn der neuen DEL-Spielzeit wird es für die Iserlohn Roosters im DEB-Pokal erstmals ernst. Um viele unattraktive Spiele zu vermeiden, wurde der von DEL-Teams ungeliebte Pokalwettbewerb reformiert. Die ersten beiden Runden werden nun in Turnierform zusammengefasst.

Eishockey: Roosters im Pokal - Heimatgefühle bei Michael Wolf

Michael Wolf, Eishockey-Spieler des Jahres, geht mit den Roosters auf Heimatbesuch.

Jeweils zwei DEL- und zwei unterklassige Clubs bilden eine der insgesamt acht Gruppen. Die beiden DEL-Teams spielen allerdings nicht gegeneinander, sondern nur gegen die beiden anderen Mannschaften. Nur der Gruppen-Erste der errechneten Abschlusstabelle zieht ins Viertelfinale ein.

Die Roosters treffen in ihrer Gruppe auf die Sinupret Ice Tigers sowie die Oberligaclubs EV Füssen und EV Landsberg. Nach dem Spiel am Samstag (30. August) in Landsberg (19.30 Uhr) reisen die Sauerländer weiter nach Füssen, die Heimatstadt Michael Wolfs. "Das ist natürlich kein normales Spiel für mich. Viele Bekannte werden in der Halle sein", freut sich der Eishockey-Spieler des Jahres auf seine Rückkehr ins Allgäu.

Gegen Landsberg müssen die Roosters auf Bob Wren verzichten, der nach seiner Matchstrafe im Test gegen Frankfurt für ein Spiel gesperrt ist. Hinter den Angeschlagenen Tyler Beechey und David Sulkowsky steht weiterhin ein Fragezeichen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Olympia

Erline Nolte landet auf Platz 14 und feiert mit der Olympiasiegerin

schwerte Die angepeilten Top 10 haben Erline Nolte und Pilotin Anna Köhler bei Olympia verpasst. Am zweiten Wettkampftag fiel das Ruhrpott-Duo noch auf Platz 14 zurück. Im Ziel feierte Nolte aber trotzdem.mehr...

Handball-Landesliga

29:30 in Schwelm – HVE hadert mit vielen Fehlversuchen

Schwelm Zur ungewohnten Spielzeit am Dienstagabend musste die HVE Villigst-Ergste nach Schwelm reisen: Der Landesligist verlor beim Tabellennachbarn knapp mit 29:30.mehr...

Olympia

Nolte und Köhler zur Halbzeit auf Platz zwölf – 0,14 Sekunden Abstand auf Top 10

schwerte Den ersten von zwei Wettkampftagen bei Olympia in Pyeongchang (Südkorea) hat die Schwerter Bob-Anschieberin Erline Nolte hinter sich. Mit Anna Köhler steht der „Ruhrpott-Bob“ nach zwei Läufen auf dem zwölften Platz. Mittwochmittag fällt die Entscheidung.mehr...

Bobsport

Erline Nolte geht an den Startbalken

Schwerte. Für die erste Schwerter Winter-Olympionikin Erline Nolte wird es am Dienstag ernst. Der Wettbewerb im Zweierbob der Frauen startet bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang. Die Eindrücke der Anschieberin beim offiziellen Training.mehr...

Handball-Landesliga

Englische Woche für die HVE

Schwerte. Die HVE Villigst-Ergste spielt am Dienstag bei der TG Rote Erde Schwelm bereits wieder um Landesliga-Punkte. Gleich mehrere Vorzeichen sprechen dabei für die HVE.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Chancenplus zahlt sich für Geisecke im Derby gegen den SC Berchum/Garenfeld aus

Schwerte. Dieter Iske sieht sein Team im Abschluss zu harmlos. Jörg Silberbach ist trotz des späten Ausgleichs mit dem VfL-Spiel zufrieden. Dominic Pütz ist dagegen verärgert. Ein Trainer-Quartett nach dem Auftakt ins neue Jahr.mehr...