Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Erste Frau mit Schwarzgurt beim TV Werne

Judo

Neun Monate Vorbereitung hat Sylvia Rüschenschmidt investiert, um ihn zu bekommen: den Schwarzen Gürtel. Damit sorgt die Judoka für ein Novum beim TV Werne.

Werne

, 30.01.2018
Erste Frau mit Schwarzgurt beim TV Werne

Als Schwarzgurtträgerin dürfte Sylvia Rüschenschmidt nicht nur für die Mädchen im Verein ein Vorbild sein. Vom Verein gab es für den schwarzen Gürtel Blumen und ein Präsent.kerk © Kerk

Sylvia Rüschenschmidt ist die erste Frau beim TV Werne, die nun den schwarzen Gürtel im Judo besitzt. Gute neun Monate bereitete sich Rüschenschmidt auf die Prüfung vor. Vor wenigen Tagen war es dann in Lippstadt so weit und die Wernerin legte ihre Prüfung zum ersten Dan erfolgreich in Lippstadt ab.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden