Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Esser: Bloß keine Niederlage zum Auftakt

Wacker Obercastrop

Kurz vor dem Start der Fußball-Bezirksliga 15 ist die Stimmung bei Uwe Esser verhalten. Zwar fiel die Bilanz des SV Wacker Obercastrop bei der Stadtmeister mit Platz zwei recht ansehnlich aus, spielerisch überzeugt hat die Esser-Elf indes nicht.

OBERCASTROP

von Von Jörg Laumann

, 13.08.2010
Esser: Bloß keine Niederlage zum Auftakt

Uwe Esser, Trainer von Wacker Obercastrop.

"Insgesamt haben wir in der Vorbereitung viele Spiele gemacht, hatten aber wenig Personal zur Verfügung", sagt Esser. Er nennt das Manko der Vorbereitung beim Namen. Dabei stellt sich die personelle Situation bei den Obercastropern grundsätzlich entspannter dar als vor der vergangenen Saison, als Esser einen großen personellen Umbruch bewältigen musste -  die Zahl der Ab- und Zugänge ist überschaubar. Vor allem die Neulinge Mike Cittrich, Marvin Noltemeier (beide vom VfB Waltrop) und Benjamin Jakob (vom SuS Merklinde) haben sich nach Einschätzung des Trainers gut ins Team eingefügt. "Mit ihnen bin ich zufrieden", sagt Esser. Nach der anstrengenden Vorbereitung hofft der Coach darauf, dass sich seine Mannschaft am Sonntag, 15. August, gegen den Kirchhörder SC in guter Verfassung präsentieren wird. "Wir wollen nicht wieder mit einer Niederlage starten", sagt Esser. In der Vorsaison gab es zum Auftakt eine 0:5-Packung bei der FC/JS Hillerheide. Wohin die Reise diesmal in der Tabellen gehen wird, könne er noch nicht einschätzen, erklärt der Trainer des Vorjahres-Zweiten. "Die Liga ist sehr ausgeglichen", findet Esser und ergänzt: "Es werden wohl eine ganze Reihe von Teams um die Spitze mitspielen." Hillerheide, Waltrop und Dorstfeld zählt der Wacker-Coach zu den Favoriten.Neuzugänge:Mike Cittrich, Marvin Noltemeier (beide VfB Waltrop), Safet Beganovic (VfB Habinghorst), Benjamin Jakob (SuS Merklinde). Abgänge: Maurice Ottberg (VfB Waltrop), Steve Suthoff, Daniel Doering (beide Yeni Genclikspor), Sven Neuhaus (VfB Habinghorst), Ergin Ersoy, Kemal Acikgöz (beide Ziel unbekannt).Trainer: Uwe Esser, Co-Trainer Andreas Drescher.

Lesen Sie jetzt