Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

FC Nordkirchens Ü40 besiegt SuS Olfen im Finale

Fußball-Kreispokal

Der FC Nordkirchen ist das Maß der Dinge im Altherrenfußball: Nach dem Sieg bei den Ü50-Mannschaften sicherten sich die Nordkirchener auch den Kreispokal bei der Ü40.

OLFEN

08.06.2012
FC Nordkirchens Ü40 besiegt SuS Olfen im Finale

Nach dem Gewinn bei den Ü50-Teams holte sich der FCN auch den Kreispokal bei den Ü40-Mannschaften.

Gegen den SuS Olfen setzten sich die Kicker vom Schloss nach spannendem Spiel nicht unverdient mit 3:2 nach Verlängerung durch. Schnell, spritzig, dynamisch und fußballerisch gekonnt zog der FCN von Beginn an sein Spiel gegen dezimierte Olfener auf. In der 6. Minute dann der erste Schock für den SuS. Emil Schwick verwandelte einen Foulelfmeter sicher zum 1:0 für den FCN.  Doch der SuS steckte nicht auf und kam seinerseits in der 37. Minute zu einem Elfmeter. Uwe Lenz wurde von FCN-Torwart Bernd Melchers von den Beinen geholt und Franz-Josef Fischer donnerte mit seiner Abgeklärtheit die Kugel unhaltbar in die Maschen – 1:1. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Pause.

 Nach dem Wechsel erwischte der SuS den besseren Start. In der 66. Minute zirkelte Jockel Borkenfeld einen Freistoß aus 18 Metern über die Mauer ins Tor. Doch die Freude währte nur kurz. In der 72. Minute kam der Ball nach schönem Kurzpasspiel des FCN im Sechzehner zu Michael Nachtigall, der unhaltbar zum 2:2 einschoss. Beim SuS schwanden nun die Kräfte, trotzdem retteten sich die Olfener in die Verlängerung. In der 102. Minute war es aber soweit. Nordkirchen drang wieder in den Olfenern Strafraum ein. Ein bedrängter FC-Spieler spielt mit dem Rücken zum Tor den Ball zurück und aus 13 Metern zieht Michael König ab; keine Chance für Dirk Götz diesmal. Der Ball schlägt unhaltbar ein.  

TEAMS UND TORE 
Olfen: Götz – van Dunderen (108. Hölscher), Hatebur, Gießler, Fischer, Michael Krursel, Gördel, Roß, Lenz, Borkenfeld, Christoph Krursel.
Nordkirchen: Melchers – Kretschmer (60. Venneker), Eilers, Schwick, Handrup (51. Nachtigall), Schulte, Schürmann, Austrup, Bülskämper (104. Lücke), König.
Tore: 0:1 Schwick Elfmeter (6.), 1:1 Fischer Elfmeter (37.), 2:1 Borkenfeld (66.), 2:2 Nachtigall (72.), 2:3 König (102.).

Lesen Sie jetzt