Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fichte Hagen: Betriebsunfall umgehend repariert

Fußball-Bezirksliga 14

Der TSV Fichte Hagen geht als Aufsteiger in die neue Saison der Bezirksliga 14. Aber die Hagener sind beileibe kein unbeschriebenes Blatt. Fichte gehörte nicht nur jahrelang zum Inventar der Liga, sondern startete meistens auch als Mitfavorit.

SCHWERTE

von Von Jörg Krause

, 13.08.2010
Fichte Hagen: Betriebsunfall umgehend repariert

Vor zwei Jahren folgte jedoch der unerwartete Einbruch und am Ende der Saison stand der bittere Weg in die Kreisliga. Doch der Betriebsunfall Abstieg konnte umgehend repariert werden - der direkte Wiederaufstieg gelang.

Dabei erwies sich Trainer Dirk Werning, der vom SSV Hagen 2 kam, als Glücksfall. Mit 14 Neuzugängen wurde die Mannschaft runderneuert. Der Start verlief allerdings holprig. Drei Remis in den ersten drei Spielen legte die Werning-Elf hin, kam dann aber langsam auf Touren. In der Rückrunde war Fichte nicht mehr aufzuhalten und gab mit dem 0:0 beim SC Berchum/Garenfeld die einzigen Punkte ab. Am Ende lief Fichte mit 16 Punkten Vorsprung vor Hellas/Makedonikos Hagen ein und war zurück in der Bezirksliga, in der nun der SC Hennen am kommenden Sonntag als Auftaktgegner wartet. Erst von Ennepetal gestoppt

Für die neue Saison steht zunächst das Ziel Klassenerhalt auf der Agenda. Die Aufstiegsmannschaft wurde mit drei Neuzugängen verstärkt. Alexandros Pavlidis (SF Oestrich), Ricardo Goncalves (VfB Schwelm) und Dardan Fazlija (SSV Hagen) fanden den Weg an die Wörthstraße.

In der Vorbereitung ließ Fichte auf dem eigenen Fritz-Kahl-Gedächtnisturnier aufhorchen, als man höherklassige Teams hinter sich ließ und erst im Finale vom Westfalenligisten TuS Ennepetal gestoppt wurde. Die "Zebras" dürfen sich also am Sonntag auf einen starken Aufsteiger gefasst machen.

Lesen Sie jetzt